Samsung Galaxy Round im ersten englischsprachigen Unboxing Samsung Galaxy Round im ersten englischsprachigen Unboxing
Erst die Tage vorgestellt, nun ist das erste englische Unboxing aufgetaucht, in dem das nigelnagelneue Samsung Galaxy Round ausgepackt wird. Samsung wollte ums Verrecken... Samsung Galaxy Round im ersten englischsprachigen Unboxing

Erst die Tage vorgestellt, nun ist das erste englische Unboxing aufgetaucht, in dem das nigelnagelneue Samsung Galaxy Round ausgepackt wird.

Samsung wollte ums Verrecken der erste Hersteller mit einem gebogenen Display sein, und nun ist es zumindest im ersten Video da. Zu sehen ist eigentlich keine Revolution, sondern eigentlich nur ein „ich will erster sein“ Gerät ohne wirkliche Neuerungen.

samsung-galaxy-round-unboxing-pic2

Interessanterweise ist der Akku in die Länge gezogen, damit er ins Gehäuse passt. Auch sehen wir den Unterschied zwischen dem Samsung Galaxy Note 3 und dem Galaxy Round – groß ist er nicht. Bis auf den doppelten Akku im Karton ist soweit das ganze Standard-Zeugs drin.

Was denkt ihr? Brauchen wir wirklich so einen Formfaktor?

Quelle:  UnderKG via AllaboutSamsung

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.