Facebook Home kann ab sofort Inhalte von Instagram, Flickr, Tumblr und Pinterest anzeigen Facebook Home kann ab sofort Inhalte von Instagram, Flickr, Tumblr und Pinterest anzeigen
Facebook Home, fast jeder hat schon mal davon gehört. Doch kaum einer nutzt es. Warum? Weil es einfach umständlich ist und einfach keine Mehrwert... Facebook Home kann ab sofort Inhalte von Instagram, Flickr, Tumblr und Pinterest anzeigen

Facebook Home, fast jeder hat schon mal davon gehört. Doch kaum einer nutzt es. Warum? Weil es einfach umständlich ist und einfach keine Mehrwert bietet. Doch das möchte Facebook nun endern und schiebt in die aktuelle Beta von Facebook für Androidden Support für Instagram, Flickr, Tumblr und Pinterest nach. Jetzt mal ernsthaft wer nutzt den Browser und möchte seinen Homescreen bzw Lockscreen mit Essen von anderen (Flickr) und unnötigen Bildern von anderen Diensten zu plakatieren?

So jetzt aber genug eigene Meinung, macht euch lieber ein eigenes Bild von Facebook Home und ladet es aus dem Google Play Store. Ich kann mit der App nichts anfangen. Schreibt doch eure Meinung zu Facebook Home in die Kommentare.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

via Androidos

  • Mirko Müller

    4. Oktober 2013 #1 Author

    Jetzt nur noch Twitter und G+ und ich kann mir die Nutzung auch vorstellen :)

    Antworten

    • DennisVitt

      4. Oktober 2013 #2 Author

      Wenn sie das schaffen würden, würde ich es mir auch überlegen ;)

      Antworten

      • Mirko Müller

        4. Oktober 2013 #3 Author

        wobei ich es jetzt schon ziemlich geil finde. Habe es mal Just 4 fun gezogen und ist deutlich besser als in der ersten Version. Nun hat man endlich einen normalen AppDrawer und auch normalen Homescreen. Und einfach von oben nach unten Swipen und zack ist man im Drawer. Alsomir gefällt das Ding jetzt doch schon^^

        Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.