Samsung Galaxy Note 12.2 zeigt sich auf ersten Pressebild Samsung Galaxy Note 12.2 zeigt sich auf ersten Pressebild
Als wäre 10 Zoll nicht schon genug für ein handliches Tablet, nun möchte Samsung mit einem 12,2 Zoll Tablet die Massen erobern. Mit welcher... Samsung Galaxy Note 12.2 zeigt sich auf ersten Pressebild

Als wäre 10 Zoll nicht schon genug für ein handliches Tablet, nun möchte Samsung mit einem 12,2 Zoll Tablet die Massen erobern. Mit welcher Absicht?

Während das Samsung Galaxy Note 3 für die IFA so gut wie sicher gilt, scheint Samsung noch ein weiteres Tablet in der Hinterhand zu haben. Neben den ganze 7, 8 und 10 Zöller soll nun bald auch ein Tablet mit 12,2 Zoll mit dem Samsung Schriftzug auf den Markt kommen. Das unter SM-P900 bekannt gewordene Samsung Galaxy Note 12.2 soll ein 12,2 Zoll großes Display mit 2560 x 1600 Pixeln und ein Samsung Exynos 5 Octa-Core Prozessor (mit 2 oder 3 GB Ram) daher kommen. Ansich ein gutes Gerät, aber für welchen Einsatzzweck hat man dieses Tablet in Planung? Will mann die Lücke zwischen einem PC-Monitor / Laptop und Tablet schließen oder was versucht man damit zu machen? Handlich ist nämlich was anderes. Unten ist noch das potenzielle Design des Samsung Galaxy Note 12.2 zu sehen. Was sagt ihr dazu?

galaxynote_122

Quelle: Moveplayer via Notebookitalia

  • deniz

    1. September 2013 #1 Author

    Ich nutze seit geraumer zeit den 10 zoll version. Ich muss sagen wenn ich e books lese oder in forums durch blättere ist es einfach zu klein. Vielleicht ist der 12 zoller genau richtig es sollte eine a4 seite 1:1 darstellen lassen.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.