Microsoft hebt das App-Installationslimit von 5 auf 81 Microsoft hebt das App-Installationslimit von 5 auf 81
Microsoft hat sich zu Menge der App-Installationen geäußert, welche schon oft Nutzer verärgert hat. In Zukunft wird man das Limit von 5 Geräten auf... Microsoft hebt das App-Installationslimit von 5 auf 81

Microsoft hat sich zu Menge der App-Installationen geäußert, welche schon oft Nutzer verärgert hat. In Zukunft wird man das Limit von 5 Geräten auf 81 anheben.

Wie bei Android und iOS ist es so, das man kostenpflichtige Apps nur auf 5 Geräten installieren kann, bevor es die Installation verweigert oder man nochmal bezahlen muss. Das Limit von 5 war den Microsoft Nutzern augenscheinlich zuwenig und so heben die Redmonder das Limit auf ziemlich hohe 81 Geräte an. Diese Anzahl an Geräte hat sicherlich kein normaler Haushalt zuhausen und wird sicherlich mit dem neuen Windows 8.1 zusammenhängen, das in wenigen Wochen erscheinen wird.

Auf der einen Seite ist das für den kleinen Nutzer doch einen Vorteil, jedoch haben Entwickler kostenpflichtiger Apps damit ein kleines Problem – ihnen gehen Einnahmen verloren. Das treibt natürlich das entwicklen von werbefinanzierten Apps voran, was für uns auch wieder gut ist. Das Limit wird am 9 Oktober angehoben und soll auch erstmal dort bleiben. Danach können Entwickler selbst entscheiden auf wieviel Geräten die App installiert werden darf.

Bose ® SoundLink Bluetooth Mobile Speaker II dunkelbraun

Price: ---

4.4 von 5 Sternen (349 customer reviews)

0 used & new available from

Quelle: Microsoft

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.