Auch in iOS 7.0.2 hockt ein schwerwiegender Lockscreen-Bug Auch in iOS 7.0.2 hockt ein schwerwiegender Lockscreen-Bug
Erst gestern hat Apple iOS 7.0.2 ausgerollt und um den Lockscreen-Bug zu beseitigen, doch er ist immer noch da – wenn auch anderst. Eigentlich... Auch in iOS 7.0.2 hockt ein schwerwiegender Lockscreen-Bug

Erst gestern hat Apple iOS 7.0.2 ausgerollt und um den Lockscreen-Bug zu beseitigen, doch er ist immer noch da – wenn auch anderst.

Eigentlich sollte nach einem Update, zumindest die schwerwiegenden Sicherheitslücken geschlossen sein, jedoch kann bei Apple auch den Gedanken haben, man möchte so etwas PR bekommen und immer im Gespräch zu bleiben. Mit dem jetzt bekannt gewordenen Bug ist es wieder möglich über den Sperrbildschirm und Siri an sämtliche Bilder und Kontakte zu kommen. Wer jetzt denk es ist schwer täuscht sich gewaltig. Ein kurzes Video zeigt das ganze in bewegten Bildern:

Falls es euch zu schnell ging, hier einmal die Schritte zum nachmachen:

  1. Rufe auf dem Lockscreen Siri auf und tätige einen Anruf
  2. Sobald sich die Facetime App öffnet, drücke den Sleep-Button
  3. Entsperre das iPhone
  4. Beende den Facetime Anruf am Device gegenüber
  5. Lehn dich kurz zurück und durchwühle die Telefon-App, welche jetzt frei zur Verfügung steht

Ihr könnte diese Sicherheitslücke nur umgehen, wenn ihr Siri auf dem Lockscreen ( Einstellungen -> Allgemein -> Codesperre -> Im Sperrzustand erlauben)  deaktiviert. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis Apple das iOS 7.0.3 Update einspielt.

Transcend Extreme-Speed Micro SDHC 32GB Class 10 Speicherkarte mit SD-Adapter (bis zu 20MB/s)

Price: EUR 6,99

4.1 von 5 Sternen (3846 customer reviews)

49 used & new available from EUR 6,99

via idownloadblog

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.