LG G2 offiziell in New York vorgestellt – 5,2 Zoll FullHD und Snapdragon 800 LG G2 offiziell in New York vorgestellt – 5,2 Zoll FullHD und Snapdragon 800
LG hat heute Abend auf dem Event in New York City das LG G2 offiziell vorgestellt. Bereits im Vorfeld wurde viel zum neuen Flaggsschiff... LG G2 offiziell in New York vorgestellt – 5,2 Zoll FullHD und Snapdragon 800

LG hat heute Abend auf dem Event in New York City das LG G2 offiziell vorgestellt. Bereits im Vorfeld wurde viel zum neuen Flaggsschiff berichtet, nun ist es da.

Eines sei vorneweg gesagt. Überraschungen bleiben aus, die technischen Daten waren schon im Vorfeld bekannt und bereits heute Nacht wurde die ersten Bilder geleakt. Doch ansonsten hat LG ein echtes Killer-Smartphone auf den Markt gebracht, das es mit der kommenden Konkurrenz aufnehmen kann.

Bild_LG-G2

Kommen wir mal zu den Technischen Daten:

  • Prozessor: 2,26GHz Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor
  • Display: 5,2-Zoll Full HD IPS (1080 x 1920 Pixel / 423 ppi)
  • Memory: 32GB / 16GB
  • RAM: 2GB LPDDR3 800 MHz
  • Kamera: Rückseite 13 MP mit OIS / Vorderseite 2,1MP
  • Akku: 3.000mAh
  • Betriebssystem: Android Jelly Bean 4.2.2
  • Maße: 138,5 x 70,9 x 8,9mm
  • Farben: Schwarz / Weiß

Was die Hardware wahrscheinlich nicht alleine schaffen wird, tut hier die Software, die insbesondere durch neue Features versucht zu überzeigen. So wurden unter anderen die Lautstärkewippen auf die Rückseite gesetzt, um unter anderen die 13 Megapixeln oder auch die intuitive QuickMemo-Funktion zu starten. Sobald das Handy auf dem Rücken liegt kann man es mit ,KnockON‘ einschalten. Dazu muss man einfach 2 mal auf das Display tippen.

Weitere Software-Features im Überblick:

  • Answer Me – Sobald der Anwender das Mobiltelefon ans Ohr hebt, wird automatisch der Klingelton leiser gestellt und der Anruf angenommen.
  • Plug & Pop – Ortet das Smartphone Ohrstöpsel oder USB-Kabel, bietet es Optionen oder passende Funktionen zur Auswahl an.
  • Text-Link – Informationen in Textnachrichten können ausgewählt und leicht im Memo oder Kalender gespeichert und auf einer Landkarte oder im Internet gesucht werden.
  • QuickRemote – Das LG G2 kann nicht nur für die Fernsteuerung beliebter Home Entertainment-Geräte genutzt werden, sondern kann auch von üblichen Fernbedienungen lernen und mit flexiblen Layouts und Tasten auf die Steuerung verschiedener Geräte eingestellt werden.
  • Slide Aside – Für leichtes Multitasking schiebt man aktive Apps einfach mittels eines Drei-Finger-Griffs auf die Seite.
  • Guest Mode – Der Modus schützt vertrauliche Inhalte des Smartphone-Eigentümers, indem er nur voreingestellte Apps anzeigt, wenn ein Gast das Smartphone mit einem speziellen, zweiten Passwort entsperrt.

Innerhalb der nächsten 2 Monate soll das LG G2 in den Handel kommen, bislang ist noch kein Termin für Europa bekannt. Auch Preislich lässt man es hiernoch offen.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.