Android 4.3 Update des Galaxy S4 Google Edition sperrt MicroSD aus – ganz einfache Abhilfe (Anleitung) Android 4.3 Update des Galaxy S4 Google Edition sperrt MicroSD aus – ganz einfache Abhilfe (Anleitung)
Die Google Edition des Samsung Galaxy S4 bekommt nun ein Update, welches microSD-Kartenslots mit eine falschen Berechtigung nicht mehr beschreiben lässt. Im aktuellen Android... Android 4.3 Update des Galaxy S4 Google Edition sperrt MicroSD aus – ganz einfache Abhilfe (Anleitung)

Die Google Edition des Samsung Galaxy S4 bekommt nun ein Update, welches microSD-Kartenslots mit eine falschen Berechtigung nicht mehr beschreiben lässt.

Im aktuellen Android 4.3 Update des Galaxy S4 in der Google Edition hat nun ein Update bekommen, welches für manche Nutzer nicht pralle ist. Den das Update setzt Apps oder Daten auf der Speicherkarte einfach in die falsche Berechtigungsgruppe (Group ID) und sperrt damit den Zugriff. Also können keine Apps mehr auf die Speicherkarte geschoben werden. Doch ist hier jetzt Google oder Samsung Schuld am Schlamassel? Jap genau, Samsung. Weil durch diesen werden die Updates bei den Mobilfunkanbieter durchgelotst – obwohl Google für die Software zuständig ist.

platform.xml_

Doch glücklicherweise kann jeder das Problemchen selbst beheben, zumindest wenn ein Root-Zugriff gegeben ist. Wer also sein Galaxy S4 in eine Google Edition „umgewandelt“ hat, sollte mal folgendes durchführen: Geht mit einem Root-fähigen Datei Explorer wie den ES File Explorer zu /system/etc/permissions, öffnet die plattform.xml. Schaut in Zeile 71 und ändert die Berechtigung auf media_rw. Jetzt nur noch neustarten und das wars..

Ich hoffe ich konnte euch damit helfen.

Samsung Original EP-CI950IBEGWW Cover (kompatibel mit Galaxy S4) in schwarz

Price: ---

4.3 von 5 Sternen (105 customer reviews)

0 used & new available from

via AndroidCentral

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.