Fotos und Videos von Instagram lassen sich nun mittels iframe in Webseiten einbetten Fotos und Videos von Instagram lassen sich nun mittels iframe in Webseiten einbetten
Instagram, das mittlerweile zu Facebook gehört, hat mal wieder etwas im Hintergrund gewerkt und lässt sich nun absofort auf jeder Webseite nativ einbinden –... Fotos und Videos von Instagram lassen sich nun mittels iframe in Webseiten einbetten

Instagram, das mittlerweile zu Facebook gehört, hat mal wieder etwas im Hintergrund gewerkt und lässt sich nun absofort auf jeder Webseite nativ einbinden – ganz easy mit einem iFrame.

Absofort ist es möglich, alle öffentliche Bilder oder Videos des Dienstes Instagram, nativ in eine Webseite mittels iframe einzubinden. Das ist schon von Youtube bekannt, das sie schon seit gefühlt 100 Jahren erfolgreich nutzen. Ruft man eine Webansicht aus, kann man über den Share-Button der einen Embed-Code ablesen und direkt einbinden. Leider ist die Größe noch nicht anpassbar und zerrt das Bild in die komplette Breite. Ich hoffe doch mal sehr, das sich dies auch die WordPress-Entwickler ansehen und mit dem nächsten Update noch einfacher einbinden werden.

Hier noch ein kleiner Test wie es aussieht, wenn das Bild direkt von Instagram eingebunden wird:

Danke Flo für den Tipp! – via Caschy

Ich halte euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.