Samsung Galaxy NX offiziell vorgestellt (Update) Samsung Galaxy NX offiziell vorgestellt (Update)
Gerade eben hat Samsung die Galaxy NX offziell gemacht. Es ist die erste Kamera mit austauschbaren Objektiven, Android und LTE. Ich möchte mich nur... Samsung Galaxy NX offiziell vorgestellt (Update)

Gerade eben hat Samsung die Galaxy NX offziell gemacht. Es ist die erste Kamera mit austauschbaren Objektiven, Android und LTE.

Ich möchte mich nur kurz fassen, da ich derzeit unterwegs bin. Die Samsung Galaxy NX läuft mit Android 4.2.2 (aktuellste Android Version) und ist eine Mischung aus einem Smartphone und einer Kamera. Das Highlight ist das austauschbare Objektiv, alle 13 Objektive der NX Serie können aufgeschnallt werden und den APS-C-Sensor mit 20,3 Megapixel mit einem Bild belichten. Der ISO-Wert soll bis zu 25.600 gehen. Ein echten Xenon-Blitz mobile Datenverbindungen mit 3G/4G oder WLAN, 30 verschiedene Kamera-Modis und eine Verschlusszeit von bis 1/6000 s runden die Kamera ab.

Samsung galaxy nx (3)
Für ordentlich Power sorgt ein 1,6 GHz getakteter Exynos-Prozessor von Samsung mit 2 GB RAm und einem 4,8 Zoll großen HD Display. Intern stehen 16 GB internen Speicher und die Möglichkeit eine microSD Karte einzulegen ist auch gegeben. Weitere technische Daten und Bilder reiche ich noch nach.Im August wird die Galaxy NX voraussichtlich für dicke 1500 Euro in den Handel kommen. (So die Kollegen von heise)

Ich halte euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.