iPhone 5S: Neue Details und Gerüchte zum Dual-LED-Blitz iPhone 5S: Neue Details und Gerüchte zum Dual-LED-Blitz
Am Wochenende kam von MacRumors eine kleine Ladung neuer Fotos, auf denen das mögliche iPhone 5S zu sehen sein soll. Heute zeigen sich neben... iPhone 5S: Neue Details und Gerüchte zum Dual-LED-Blitz

Am Wochenende kam von MacRumors eine kleine Ladung neuer Fotos, auf denen das mögliche iPhone 5S zu sehen sein soll. Heute zeigen sich neben den Innereien auch der Dual-LED-Blitz.

So langsam kocht sie wieder, die Gerüchteküche zum Apple iPhone 5S, oder wie auch immer der Nachfolger heißen soll. Bislang sind nur wenige Informationen durchgesickert, die sich langsam aber sicher manifestieren. Optisch soll alles beim alten bleiben, nur die Innereien sollen sich etwas verändern. So soll auf der Rückseite ein Dual-LED-Blitz.

iphone_5s_camera_flash-800x380

Beim Chip soll nicht wie bisher spekuliert der A7, sondern der APL0698 verbaut sein. Das ist insofern interessant, da man hier einen größeren Sprung wagt. Den der A6-Prozessor hatte die Nummer APL0598, der A6X-Prozessor die Nummer APL5598 und der A5 die Nummer APL0498. Desweiteren soll hier wieder nur 1 GB Ram verbaut sein, der von Elpida DRAM gepuffert wird. Doch hierzu sei noch was sagt. Der im Prototyp verbaute Chip trägt die Versionsnummer vom September 2012, was im Dezember 2012 zusammengebaut sein soll. Also ein sehr früher Prototyp.

iphone_5s_5_side_by_side-800x830

iphone_5s_chip

Mal die letzten Zeilen zusammen gefasst: Äußerlich wieder nichts besonderes, nur ein paar wenigere Änderungen wie zb der Kamera-Blitz. Irgendwie schade, das man sich hier nichts einfallen lässt.

Quelle: mobiflip

Ich halte euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.