Deutsche Telekom drosselt wohl doch „nur“ auf 2 Mbits – nicht auf 384 KBit Deutsche Telekom drosselt wohl doch „nur“ auf 2 Mbits – nicht auf 384 KBit
Laut einigen unabhängigen Quellen soll die Telekom oder besser gesagt Drosselkom die Drosselung wohl doch nicht so intensiv nutzen und nicht auf 384 KBit,... Deutsche Telekom drosselt wohl doch „nur“ auf 2 Mbits – nicht auf 384 KBit

Laut einigen unabhängigen Quellen soll die Telekom oder besser gesagt Drosselkom die Drosselung wohl doch nicht so intensiv nutzen und nicht auf 384 KBit, sondern auf erträgliche 2 Mbits regeln.

Caschy hat heute im Laufe des Tages Kontakt zu ein paar Telekom-Mitarbeitern gesucht und promt eine Antwort bekommen. Diesen haben anonym gesagt, das die Deutsche Telekom wohl doch nicht auf die Drosselung auf 384 Kbit/s festgelegt, sondern wohl nur auf humane 2.000 MBits herunter stuft. Das ist schon mal wesentlich angenehmer, als komplett von Netz genommen zu werden. Weiterhin soll es die Möglichkeit geben, eine unbegrenzte Flatrate zu bekommen.

Wie das ganze in Real aussehen soll, macht uns ein Video von Mario Sictus klar. Zwar ein bisschen übertrieben, aber unterm Strich hat er Recht! Wann auch immer Telekom eine Pressemitteilung bringt. Ich werde Zeitnah draufeingehen..

Ich halte euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.