Xbox One vorgestellt – Das wichtigste im Überblick Xbox One vorgestellt – Das wichtigste im Überblick
Am heutigen Abend hat Microsoft die neue Xbox One vorgestellt und damit die neue Konsolen-Generation eingeläutet. Kurz gefasst: Alles neu, Alles anders und deutlich... Xbox One vorgestellt – Das wichtigste im Überblick

Am heutigen Abend hat Microsoft die neue Xbox One vorgestellt und damit die neue Konsolen-Generation eingeläutet. Kurz gefasst: Alles neu, Alles anders und deutlich mehr Power unterm Hintern. Abwärtskompatibel? Nein!

Da ist die also die neue Xbox 720, ähm Xbox One und setzt nebem den klassischen Spielen auf eine All-in-One-Kiste, die alle Funktionen eines modernen Haushalts übernehmen soll. Die XBox One ist also eine Spielekonsole und vollwertiges Entertainment-System in einem. Dazu steuert man das Teil per umfangreicher Sprach- und Gestenkontrollen. Microsoft sagt das ganze in 5 Wörtern: Simple, Instant & Complete – Xbox One.


xbox-one

Doch kommen wir mal zu den technischen Eckdates der neuen Konsole: 8-Core-CPU (speziell gefertigtem 40-nanometer-Chip), 8 Gigabyte RAM, USB 3.0, Blu ray-Laufwerk (endlich), 64-Bit-Architektur, 500 Gigabyte Festplatte, WLAN n-Standard, HDMI, USB 3.0 und WiFi Direct. Soviel zur Konsole selbst.

Dazu gibt es noch eine überarbeitete Kinect mit FULL-HD-Support und 30 Bildern pro Sekunde. Durch eine bessere Software können so auch kleinste Bewegungen festgestellt und angezeigt werden. Auch beim Controller wurden Details verbessert, insgesamt sollen es an die 40 Verbesserungen sein. Unter anderem soll auch ein Impuls-Sensoren, die mit Kinect zusammenarbeiten können, um bestimmte Aktionen an speziellen Stellen auszulösen.

xbox-one-official-02

Für noch mehr Wohnzimmer-Feeling hat man hier einen TV-Führer (EPG) eingebaut der sich mit der dem eingesprochenem Satz “Xbox Watch TV” einschalten lässt. Desweiteren lässt sich auch die Konsole mittels eingesprochenen “Xbox on” einschalten. Alte Spiele sollen dank der neuen x86-Architektur nicht mehr laufen. Interessant soll hier aber noch das Home-Dashboard sein, wo man unter anderem spezielle Ansichten für populäre und favorisierte Inhalte erstellen kann. Personalisieren soll man die neue also noch besser können. Nice.

Xbox-One-Controller

Xbox-One

Bislang sollen 15 exklusive Titel auf die Xbox One kommen. Unter anderen wurden Call of Duty: Ghosts von Infinity Ward, Quantum Break von Remedy (den Machern von Alan Wake), Forza Motorsport 5, sowie neue Teile der FIFA-, NFL-, UFC- und NBA-Serien von Electronic Arts direkt auf der Keynote vorgestellt. Halo spielt auch wieder eine wichtige Rolle, so soll hier bald schon eine Halo TV-Serie an den Start gehen.

Soviel mal im Groben zu der Kiste. Ich denke da wird in den nächsten Tagen/Wochen noch einiges kommen. Auch die fehlende 4K-Unterstützung und Offizieller Preis und Erscheinungsdatum der Xbox One steht noch offen. Hier heisst es nur: „later this Year“. Also wahrscheinlich zu Weihnachten. Mehr Informationen sollen zur E3 bereit stehen. Ich gucke :)

Xbox 360 - Konsole Slim 4 GB, schwarz-matt

Price: EUR 244,90

3.8 von 5 Sternen (157 customer reviews)

36 used & new available from EUR 55,00

Ich halte euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

  • cosmo

    22. Mai 2013 #2 Author

    Das Teil sieht super aus und auch die ganzen Funktionen und Features sind sehr interessant. Ich finde es aber suspekt das die Xbox One andauernd um Standby-Modus ist und man unter dauernder Beobachtung der Kinect-Cam steht (Quelle:Newsplay)

    Antworten

    • DennisVitt

      23. Mai 2013 #3 Author

      Wir werden vieles -leider- erst sehen, wenn sie hier in den handel kommt. Bis dahin wird sich auch die Software noch ziemlich ändern ;)

      Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.