Samsung Galaxy S4 Zoom: Neues Kamera-Smartphone mit 16 Megapixeln in Arbeit Samsung Galaxy S4 Zoom: Neues Kamera-Smartphone mit 16 Megapixeln in Arbeit
Samsung möchte mal wieder die aktuelle Reihe ausbauen und ein weiteres Gerät nach dem aktuellen Flaggschiff benennen. Langsam hat Samsung echt einen an der... Samsung Galaxy S4 Zoom: Neues Kamera-Smartphone mit 16 Megapixeln in Arbeit

Samsung möchte mal wieder die aktuelle Reihe ausbauen und ein weiteres Gerät nach dem aktuellen Flaggschiff benennen. Langsam hat Samsung echt einen an der Waffel..

Laut einen aktuellen Bericht vom SamMobiles arbeitet Samsung an einer Samsung Galaxy S4 Zoom. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein.. halt falsch! Samsung soll derzeit an einem Galaxy Camera Nachfolger arbeiten, welches am Namen des aktuellen Flaggschiff orientieren soll um nochmehr in die Taschen zu bekommen. Die genaue Modellbezeichnung soll  SM-C1010 lauten.

Das Highlight der Kamera soll hierbei die 16 Megapixel Kamera mit einem noch unbekannten Zoombereich und einem noch unbekannten Sensor sein. Zur weiteren Austattung gehört hier wohl noch ein 4,3 Zoll großes Amoled-Display mit qHD-Auflösung (960×540 Pixel), 8 GB interner Speicher, Bluetooth 4.0 und ein microSD-Kartenslot. Wie man sich sicherlich denken kann, setzt man hier auf Android Jelly Bean und die altbekannte „Touch Wiz Nature UX”-Oberfläche.

Update: Derzeit wird nur von einem Kamera-Smartphone geredet. Ob es jetzt ein Smartphone oder eine Kamera wird, ist noch offen.

samsung-galaxy-s4

Ganz ehrlich: Samsung übertreibt es momentan ziemlich mit den Geräten.. Wie haben jetzt die 18.te Woche und haben schon schon von knapp 45 Geräten (wenn nicht verzählt) gehört oder schon Bilder gesehen. Langsam wird das Thema echt laaaaangweilig! Samsung, its booorrrring.

Samsung Galaxy S4 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß

Price: EUR 173,14

3.1 von 5 Sternen (1495 customer reviews)

26 used & new available from EUR 75,00

Quelle: AllaboutSamsung

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.