Samsung Galaxy S4 Teardown – Reparaturen sind leicht möglich Samsung Galaxy S4 Teardown – Reparaturen sind leicht möglich
Das Galaxy S4 kommt zwar erst in wenigen Wochen auf den Markt, da wird es doch mal höchste Zeit es mal komplett auseinander nehmen... Samsung Galaxy S4 Teardown – Reparaturen sind leicht möglich

Das Galaxy S4 kommt zwar erst in wenigen Wochen auf den Markt, da wird es doch mal höchste Zeit es mal komplett auseinander nehmen zu lassen. Gerade solche Teardowns sind recht interessant, weil man dort noch weitere Informationen über das heiss geliebte Gadget bekommt.

So haben heute die Jungs von TechnoBuffalo das Teil mal vor laufender Kamera auseinander genommen. Somit erfahren wir auch ob viel geklebt, verschraubt oder schlecht „verpackt“ wurde. Auch ob sich bei einem Displaybruch oder sonstigen Fehlern eine Reparatur lohnt oder ob man es gleich auf den Müll schmeissen kann. Eine spannende Geschichte also.

Laut dem Bericht soll man hier das Gorilla Glas Display im Falle eines Bruchs ganz einfach wechseln können. Auch die ganzen Anschlüssen wie microSD-Slot, SIM-Karten-Slot, Kamera-Modul sollen ganz einfach zuerreichen sein und damit ganz einfach zuwechseln sein. Wäre ja auch schade, wenn man ein 250 Dollar Smartphone (Produktionskosten), achja ich meine ja 599 Euro für den Endkunden, einfach wegschmeissen muss. Ich hatte zwar noch nie ein Display wechseln müssen, aber für ein Ersatz-Display muss mal mal locker 180 Euro auf den Tisch legen. Am besten ihr passt gut auf eure Geräte auf, oder ihr sucht euch ne passende Tasche bei Amazon aus.

 

atFoliX HTC One Displayschutzfolie (3 Stück) - FX-Clear, kristallklare Premium Schutzfolie

Price: ---

3.7 von 5 Sternen (154 customer reviews)

0 used & new available from

Quelle: appdated

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.