Samsung Galaxy S4 kann man mit einem Joghurtbecher, einer Gabel oder dem iPhone 5 bedienen Samsung Galaxy S4 kann man mit einem Joghurtbecher, einer Gabel oder dem iPhone 5 bedienen
In ungefähr 20 Tagen komm das Samsung Galaxy S4 in den deutschen Handel, dann wird doch mal langsam Zeit das Display genauer anzusehen, was... Samsung Galaxy S4 kann man mit einem Joghurtbecher, einer Gabel oder dem iPhone 5 bedienen

In ungefähr 20 Tagen komm das Samsung Galaxy S4 in den deutschen Handel, dann wird doch mal langsam Zeit das Display genauer anzusehen, was zu sehen mit was man das Display so allem bedienen kann.

Neben der neusten und aktuell leistungsstärkste Hardware kommt das Samsung Galaxy S4 mit einem 4,99 Zoll Super AMOLED Display und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln Display um die Ecke, welches wohl nicht nur mit den Fingern bedient werden kann. Dank der Floating Touch-Technologie muss nicht der Bildschirm direkt berührt werden, sondern so werden auch Eingaben knapp über dem Display registriert.

Wie schon beim S Pen (Amazonlink) der Galaxy Note Serie bekommt man eine kurze Vorschau, wenn man den Stift knapp übers Display hebt. Laut PhoneArena soll das wohl nicht nur mit dem Stift funktionieren, sondern auch mit Alltagsgegenständen wie ein Kugelschreiber, Joghurtbecher oder auch einer herkömmlichen Gabel.Interessanterweise hat das Handy hier auf alle Eingaben funktioniert, das die Leitfähigkeit des jeweiligen „Eingabegerätes“ doch etwas höher ist wie angenommen. Praktisch ist auch, das man auch das Galaxy S4 mit Handschuhen bedienen kann. Besonders bei dickerenHandschuhen empfehle ich euch wegen der Gefahr des herunter rutschens und dem dadurch entstehenden Sturz lieber davon ab.

Am besten finden ich den kurzen Wisch mit dem iPhone 5. :-)

 

Samsung EDDS20E HDMI/USB Dockingstation

Price: EUR 67,04

3.5 von 5 Sternen (155 customer reviews)

1 used & new available from EUR 67,04

Quelle: Smartdroid via Appdated

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.