HTC One im Kratztest: Hammer, Schlüssel und Messer gegen den Alu-Body – wer gewinnt? HTC One im Kratztest: Hammer, Schlüssel und Messer gegen den Alu-Body – wer gewinnt?
Wer das HTC One schon mal in der Hand hatte, wird das Aluminium-Gehäuse sehr schätzen. Doch gleichzeitig wächst die Angst, feine Kratzer in das... HTC One im Kratztest: Hammer, Schlüssel und Messer gegen den Alu-Body – wer gewinnt?

Wer das HTC One schon mal in der Hand hatte, wird das Aluminium-Gehäuse sehr schätzen. Doch gleichzeitig wächst die Angst, feine Kratzer in das Unibody-Gehäuse zu bekommen. Die Jungs von PhoneBuff haben das HTC One mal mit einem scharfen Messer, einem Schlüssen und einem Hammer malträtiert.

Sowohl die verglaste Front, als auch das Gehäuse wird mal ordentlich mit bearbeitet. Besonders der Test mit dem Schlüssel auf der Rückseite kommt dem Alltag noch am nächsten. Doch bevor ihr das Video anseht, macht euch lieber ein eigenes Bild welche Schäden dadurch normalerweise entstehen. Der Test mit dem Messer und auch der Hammer sind weniger glaubwürdig aber schon anzusehen.

 

So aufatmen, dem Teil ist nichts passiert und trägt auch keine weiteren Schäden davon. Puh. Hatte schon Angst. Hier kann man also ganz deutlich sehen, das dank Gorilla Glas und einer gut behandelten Oberfläche dem Teil fast passiert. Kratzer auf der Rückseite können mit einem Mikrofasertuch oder den Finger vollständig abgewischt werden. Schäden nehmen wohl nur die Kratzer auf der Seite, die dank Lasergravur leider anfällig sind. Aber hier kann man sich ja mal ganz vorsichtig!!! mit einem Schleifpapier zur Hand gehen.

mumbi TPU Schutzhülle für HTC One Hülle halbtransparent milchig weiss (NICHT HTC One M8)

Price: EUR 5,94

3.5 von 5 Sternen (179 customer reviews)

2 used & new available from EUR 3,99

Quelle: Phonebuff

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.g, Schäden sind hier Fehlanzeige.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.