Google Play Store: 60.000 Apps wurden von Google gelöscht Google Play Store: 60.000 Apps wurden von Google gelöscht
Frühjahrsputz ist immer gut, einfach mal das Auto waschen, zum Frisör gehen oder dabei zusehen wir Google gleich mal über 60.000 Apps aus dem... Google Play Store: 60.000 Apps wurden von Google gelöscht

Frühjahrsputz ist immer gut, einfach mal das Auto waschen, zum Frisör gehen oder dabei zusehen wir Google gleich mal über 60.000 Apps aus dem Play Store kickt. Zurecht wie wir finden. Qualität vor Quantität. Gute Entscheidung.

Im Gegensatz zu Apple gibts bei Google keine wirklichen Kontrollmechanismen. So kann sich jeden kleine Pups-App direkt in den Store verlinken lassen und zum Download anbieten. Zwar hat Google aktuell die Finger drauf und untersucht die Apps auf möglichen Schadcode, jedoch kann hier nicht sinnvoll oder nicht sinnvoll unterschieden. Damit ist jetzt Schluss.

Rausgeflogen sind hautpsächlich Spam-Apps die keinen wirklich Mehrwert bieten und zigfach unter anderen Namen im Google PLay Store zufinden waren. Auch Apps für Klingeltöne und Werbeblocker wie Adblock Plus sind nun nicht mehr zu finden. Insgesamt aber nur Apps die wegen Verstößen gegen das Copyright oder die Nutzungsbedingungen von Google gelöscht wurden. Alles richtig in meinen Augen.

PS: Der neue Google Play Store 4.0.25 steht natürlich zum Download bereit.

SanDisk Mobile Ultra microSDHC 16GB UHS-I Class 10 Speicherkarte + SD-Adapter + Memory Zone Android App bis zu

Price: EUR 11,99

3.8 von 5 Sternen (1853 customer reviews)

2 used & new available from EUR 11,99

Quelle: Droid-Life via Caschy

 
Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.