Galaxy S4: Laut Samsung-Chef egal, ob es mit Quad- oder Octa-Core Prozessor kommt Galaxy S4: Laut Samsung-Chef egal, ob es mit Quad- oder Octa-Core Prozessor kommt
Ja ich gebs zu, die Überschrift ist nicht ganz einfach, aber einfacher gehts wohl nicht. Wir wie (fast) alle wissen, wird das Galaxy S4... Galaxy S4: Laut Samsung-Chef egal, ob es mit Quad- oder Octa-Core Prozessor kommt

Ja ich gebs zu, die Überschrift ist nicht ganz einfach, aber einfacher gehts wohl nicht. Wir wie (fast) alle wissen, wird das Galaxy S4 mit 2 verschiedenen Prozessoren auf den weltweiten Markt kommen.

Und laut Samsung CEO JK Shin sollen es die Kunden eh nicht merken, welcher Prozessor in der Kiste verbaut ist. So kommt das kommenden Flaggschiff in ein paar Länder mit dem 1,6 GHz Samsung Exynos 5 Octa-SoC (8Kerne) auf den Markt, während wir mit dem ebenfalls so potenten auf 1,9 GHz getakteten Qualcomm Snapdragon 600 vorlieb nehmen müssen. Und ja, Leistungstechnisch „soll“ der Exynos nochmal ne ganze Ecke besser sein, da er mehr Kerne hat, aber der Snapdragon eher Stromsparen kann und auch so manche Konkurrenten in Benchmarks versägt.

samsung-galaxy-s4-schwarz-weiß-pressebild

Klar macht so eine leistungshungrige Maschine auf den Papier ein viel besseres Bild, wenn dort 8 Kerne steht, aber letztlich gibt es noch keine Programme die wirklich soviele Kerne unterstützen. Allein von der „gefühlte“ Performance werden sie sich wohl nicht wirklich unterscheiden. Im Grunde unterschreibe ich sein Statement, jedoch fände ich Samsung aktuelle Kommunikation zu den Flaggschiffen etwas verbesserungswürdig.

PS: Aktuell werfe ich einen Blick auf das Samsung Galaxy S4. Zum Wochenende hin hab ich mal alle Funktionen genauer angesehen und kann euch dann was über das Gerät erzählen.

Samsung Galaxy S4 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz

Price: EUR 139,77

(0 customer reviews)

36 used & new available from EUR 74,76

Was sagt ihr dazu? Ist es wirklich egal mit welchem Prozessor ein Smartphone auf dem Markt kommt?

Quelle: Androidnext

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.