Facebook-Event: Android-Launcher “Home” und HTC First offiziell vorgestellt (Update) Facebook-Event: Android-Launcher “Home” und HTC First offiziell vorgestellt (Update)
Soeben hat Facebook CEO Mark Zuckerberg auf dem Event das Tuch gelüftet und das neue „Home“ von Facebook gelüftet. Neben einem Smartphone „HTC First“... Facebook-Event: Android-Launcher “Home” und HTC First offiziell vorgestellt (Update)

Soeben hat Facebook CEO Mark Zuckerberg auf dem Event das Tuch gelüftet und das neue „Home“ von Facebook gelüftet. Neben einem Smartphone „HTC First“ wurde auch der neue hauseigener Launcher mit neuen tollen Funktionen vorgestellt.

(Update: Technische Details und erstes HandsOn-Video)

Facebook hat einen eigenen Launcher verpasst bekommen – Facebook Home. Dieses beinhaltet einen ganz neuen Lockscreen, wo man Status Update sehen, liken und kommentieren kann. Der so genannte Coverfeed (so heisst der Lockscreen) beinhaltet neuste Statusmitteilung, ich hoffe mal für Facebook, das man verschiedene Gruppen einstellen kann. Dann wäre das in etwa mit dem Blinkfeed von HTC vergleichbar.

“Chatheads” ist eine neue Funktion um Benachrichtigungen von Freunden zu bekommen, ohne die eigentliche App zu öffnen. Diese kleine PopUp auf der rechten reite kann mit einem Fingerwisch ausgeblendet, eingeblendet oder auch geöffnet werden. Durch das Pop Up ist es also egal ob gerade eine App geöffnet ist oder nicht. Man kann das Chatfenster einfach über alle Anwendungen drüber lagern lassen und kann somit sofort zurück schreiben. Danach verschwindet das Icon nicht, sondern bleibt im Vordergrund bis man es „wegschiebt“

Als ein weiteres Highlight hat facebook das HTC First vorgestellt, welches sich im Mittelklassebereich aufhalten wird. Es kommt mit einem 4,3″ Display mit einer HD-Auflösung (Pixeldichte beträgt 341ppi), 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Qualcomm Snapdragon 400 Dual-Core Prozessor und einem Android OS 4.1.2 daher. Bisher ist leider nur ein Release in den Staaten bekannt und auch nur mal dem Mobilfunkunternehmen AT&T. Dort soll es gleich in 4 Farben verfügbar sein. Die Farben könnt ihr der Galerie entnehmen.

Kleine Info noch am Rande: Der Launcher soll am 12. April im Google Play Store zu finden sein. Aber nur für die Geräte HTC One X, HTC One X+, Samsung Galaxy SIII, Samsung Galaxy Note II und natürlich auch für das HTC One und dem Samsung Galaxy S4. Ich denke aber das die APK schnellstmöglich extrahiert wird und direkt installiert werden kann. Wir bleiben dran.

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

 

Jetzt meine Frage an euch: Was sagt ihr zu der Pressekonferenz, den neuen Diensten und dem neuen HTC First?

[nggallery id=7]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.