3DMark Benchmark für Android ist da – Und was packt deine Kiste? 3DMark Benchmark für Android ist da – Und was packt deine Kiste?
Das allseits bekannte Benchmark-Tool 3DMark Benchmark ist nun auch für unsere geliebten Android-Smartphone und Tablets verfügbar und lädt regelrecht zum Benchmark-Duell ein. Den Download... 3DMark Benchmark für Android ist da – Und was packt deine Kiste?

Das allseits bekannte Benchmark-Tool 3DMark Benchmark ist nun auch für unsere geliebten Android-Smartphone und Tablets verfügbar und lädt regelrecht zum Benchmark-Duell ein. Den Download habe ich unten mal fix eingebunden.

Über den Sinn von Benchmarks lässt sich bekanntermaßen streiten. Auch nachdem bekannt wurde, das Hersteller die kleinen Chips gerade auf solche Tests trimmen. Gerade mit “Ice Storme” und “Ice Storme Extreme” kommt die App mit zwei Testszenarien, welche das Smartphone oder Tablet ziemlich an die Leistungsgrenze bringen. Zwar kommt auf Android-Geräten OpenGL ES 2.0 zum Einsatz (Windows: Direct X 11), aber dennoch lassen sich die Grafikeinstellungen mit der denen Windows-Version (Normal: 1.280 x 720 Pixel, Texturen Standard, Post Processing Standard; Extreme: 1.920 x 1.080 Pixel, Texturen Hoch, Post Processing Hoch) vergleichen.

Jedoch bevor ihr euch an den Benchmark setzt und ihn herunter ladet, schaut bitte das ihr im WLAN seid, den die App möchte neben den 37 MB für die App nochmal satte 250 MB aus dem Netz ziehen. Download findet sich im Play Store. Von der Grafik her, auch nebenbei recht nett anzusehen. Macht Laune.

Ihr braucht ein paar Vergleichswerte? Na Klaro. Wenn ihr noch welche zur Hand habt, dürfte ihr sie gerne in die Kommentare schreiben.

  • HTC One: 11.007 (Ice Storm) und 6.476 Punkte (Ice Storm Extreme)
  • Sony Xperia Z: 10.452 Punkte
  • Nexus 4: 10.923 (Ice Storm) und 6.257 (Ice Storm Extreme)
  • Nexus 7 : 3.605 (Ice Storm) und 1.953 (Ice Storm Extreme)
3DMark - Der Benchmark für Gamer
3DMark - Der Benchmark für Gamer
Entwickler: Futuremark Oy
Preis: Kostenlos

[nggallery id=6]

Quelle:  Stadt-Bremerhaven

  • Georg S.

    2. April 2013 #1 Author

    HP TouchPad: 3903 (Ice Storm) und 2224 (Ice Storm Extreme) ich hätte nicht gedacht das ich damit noch das Nexus 7 schlagen kann, aber es ist auch auf 1,7GHz übertaktet und Qualcomm hat ja gesagt das sie bei der GPU Leistung traditionell besser sind als Nvidia ;-)

    Antworten

    • DennisVitt

      2. April 2013 #2 Author

      Wenn auch nur ganz knapp ;)

      Antworten

      • Georg S.

        2. April 2013 #3 Author

        Ja aber das Nexus 7 hat ja auch ca. 30% mehr Pixel vielleicht liegt es auch daran.
        Trotzdem ist die Leistung für den doch etwas betagteren Snapdragon S3 Dualcore (der Uhrsprünglich gegen den Tegra 2 angetreten ist) gegen den aktuelleren Tegra 3 Quadcore beachtlich.

        Antworten

        • DennisVitt

          2. April 2013 #4 Author

          Das auf jeden Fall. Ich denke momentan sind wir in einem Level, wo die Hardware nicht wirklich mehr herauskitzeln kann, sondern vieles nur noch Software-bedingt ist

          Antworten

          • Georg S.

            2. April 2013 #5 Author

            Ja vor-allem bei Benchmarks können kleine Softwareänderungen vieles verändern.

            Mein Nexus 4 kam vorhin mit CodfireX im 3D Mark (Ice Storm) nicht an die 10000er grenze und mit CM10.1 hat es sie dann locker geknackt. Dafür ist CodfireX bei anderen Benchmarks ungeschlagen.
            Ich habe auf dem Nexus 4 jetzt wieder AOKP darauf, die aktuellen CodfireX Builds gefallen mir nicht mehr so und CM bietet mir einige Einstellungen leider nicht, und schauen einmal was da mit dem OTG Mod Franco Kernel den ich derzeit verwende an werten herauskommen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.