Sony Xperia Z Sudden Death Fix ist da – Neuer Lockscreen-Bug auch Sony Xperia Z Sudden Death Fix ist da – Neuer Lockscreen-Bug auch
Erst die Tage haben wir über den Sudden Death des Sony Xperia Z berichtet nun soll ein Software-Update bereitstehen, welches das plötzliche Sterben des... Sony Xperia Z Sudden Death Fix ist da – Neuer Lockscreen-Bug auch

Erst die Tage haben wir über den Sudden Death des Sony Xperia Z berichtet nun soll ein Software-Update bereitstehen, welches das plötzliche Sterben des Gerätes behebt. Doch nun wurde ein Lockscreen-Bug entdeckt, der schlimm ist.

Sony wollte mit dem Xperia Z ganz nach vorne durchstarten, aber hier jagt ein Bug den nächsten. Nachdem jetzt der schlimme Sudden Death-Fix endlich durch Sonys proprietäre Software PC Companion oder Over-the-Air eingespielt werden kann, hat man offenbar einen Lockscreen-Bug übersehen. Über diesen kann man das Gerät ganz einfach über den Lockscreen entsperren, was ins besondere beim kurzen weglegen extrem schlimm sein kann.

Im unten eingebundenen Video sieht man es nochmal ganz deutlich, wie man diesen Lockscreen umgehen kann. Man geht einfach auf die Wähltastatur und gibt die Kombination *#*#7378423#*#* ein und schon kommt man ins Geräte-Menü. Von dort soll man über „Service Tests“ -„NFC“ und dann „NFC Diag Test“ einfach ins Gerät kommen. Danach ein kurzer Home-Tastendruck und schon seit ihr drin.

 

Solange Sony diesen Bug noch nicht behoben hat, bitte ich passt auf euer Gerät auf, sonst können sensible Daten ganz schnell weg sein, wie euch lieb ist. Hoffenlich schiebt Sony das Update ziemlich schnell nach.
Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Quelle: Androidnext

  • Niklas Schneider

    28. März 2013 #1 Author

    Wie kann ich das Software Update installieren?

    Antworten

    • DennisVitt

      29. März 2013 #2 Author

      Schaue hierzu bitte unter Telefoninfo und Software Update. Wie leider nicht wann das Update auf deinem Gerät zur Verfügung steht :-) Sollte aber unterwegs sein

      Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.