Samsung Galaxy S4 offiziell vorgestellt – gähn, Laaaangweilig Samsung Galaxy S4 offiziell vorgestellt – gähn, Laaaangweilig
Jetzt ist es offiziell: Samsung stellt das Galaxy S4 vor. Die unendlichen Gerüchte und wildesten Spekulation sind also zu nichte gemacht. Aktuell läuft der... Samsung Galaxy S4 offiziell vorgestellt – gähn, Laaaangweilig

Jetzt ist es offiziell: Samsung stellt das Galaxy S4 vor. Die unendlichen Gerüchte und wildesten Spekulation sind also zu nichte gemacht. Aktuell läuft der Stream zwar noch, aber dennoch wurden schon die technischen Daten enthüllt. Die bereits im Vorfeld geleakten Daten waren zu 100% Prozent echt und ach das Design wurde im Vorfeld bestätigt.

galaxy-s4-header (1)

So kommt das Samsung Galxy S4 mit einem 4,99 Zoll großes Super AMOLED-Display mit Full HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Für die Power sorgt ein Exynos 5410 OCTA 4+4 Prozessors, der mit 1,8 Ghz pro Kern taktet und mit einer PowerVR SGX544MP3 GPU im Hintergrund. 2GB Speicher sorgen für die nötige Ausdauer. Appropo Ausdauer, der 2.600 mAh Akku soll nen guten Tag halten. Das Teil soll in verschiedenen Varianten kommen und mit 16/32/64 GB internem Speicher ausgeliefert werden. Auf der Rückseite wurde eine 13 Megapixel-Kamera und eine 2 MP auf der Vorderseite.

Eine Besonderheit ist auch hier der IR-Blaster und der NFC-Chip. Eine Neuheit ist der Barometer, Temperatur und Feuchtigkeitssensor. Die meisten Sachen hatte ich heute Mittag schon mal genauer erwähnt.

Die technischen Details im Überblick:
Display: 4,99 Zoll Super Amoled Full HD (Auflösung 1920 x 1080 Pixel) mit Floating Touch
Prozessor: Samsung Exynos 5410 OCTA 4+4 mit 1,8 GHz pro Kern
Netz: World LTE-Phone für alle LTE-Netze weltweit
GPU: PowerVR SGX544MP3 GPU mit 533 MHz
RAM/ROM: 2 GB / 16, 32, 64 GB (erweiterbar durch microSD)
Kamera: 13 MP (Rückseite) / 2 MP (Front)
Betriebssystem: Android
Akku: 2.600 mAh (wechselbar)
Maße: 140,1 x 71,8 x 7,9 mm
Gewicht: 130 Gramm
Sonstiges: NFC, IR-Blaster, LTE Cat 3, MHL 2.0, Bluetooth 4.0

 

PS: Ich werde mich morgen im Laufe des Tages nochmal genauer dazu äußern..

  • A W

    15. März 2013 #1 Author

    Lol… Wirklich ein cooles Teil!

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.