Samsung Galaxy S4 in Geekbench 2 noch vor HTC One Samsung Galaxy S4 in Geekbench 2 noch vor HTC One
Samsungs neues Flaggschiff kommt jetzt wohl doch mit dem Qualcomm Snapdragon 600 Chipsatz und dürfte somit auch als Quad-Core ordentlich Power haben. Das neue... Samsung Galaxy S4 in Geekbench 2 noch vor HTC One

Samsungs neues Flaggschiff kommt jetzt wohl doch mit dem Qualcomm Snapdragon 600 Chipsatz und dürfte somit auch als Quad-Core ordentlich Power haben. Das neue Steinchen aus der Prozessorschmiede, kann den baugleichen Snapdragon S4 Pro nochmal um eine ganze Ecke schlagen. Hierzu dient der Benchmark Geekbench 2, der ein interessantes Ergebnis bringt.

Dieser Snapdragon 600 von Qualcomm ist anders als beim HTC One (1,73 Ghz) im Samsung Galaxy S4 mit 1,9 Ghz getaktet und kann mit ein bisschen tiefer Luft holen. Interessanterweise kommt das Galaxy S4 hier auf 3163 Punkte, während die Baugleichen LG Optimus G auf 2878 Punkte und das HTC One auf 2687 kommen. Bei dem LG und dem HTC wurde jeweils die Taktfrequenz um 200 Mhz gesenkt, sehr wahrscheinlich um Strom zu sparen. Das könnte aber auch daran liegen, das beim Koreanischen Teil schon Android 4.2.2 installiert ist.

handsets-march-2013

Ich halte nicht von solchen Benchmarks, da man die reine Leistung solcher Monster-Devices nicht wirklich objektiv messen kann. Android rennt auf den Teilen wirklich bis in die kleinste Ecke flüssig und so schnell sollte da auch nichts ruckeln.

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter ,Feed,und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Quelle: 9to5googleprimetelabs

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.