Motorola X Phone: Renderbild und möglicher Snapdragon 800 Motorola X Phone: Renderbild und möglicher Snapdragon 800
Die Gerücheküche zum Motorola X Phone brodelt wieder ordentlich und zum heutigen Tage gab es gleich wieder 2 Meldungen die wieder zusammen fassen werden.... Motorola X Phone: Renderbild und möglicher Snapdragon 800

Die Gerücheküche zum Motorola X Phone brodelt wieder ordentlich und zum heutigen Tage gab es gleich wieder 2 Meldungen die wieder zusammen fassen werden. Zum einem hätten wir ein mögliches Rendering in einer guten Auflösung und zum zweiten ein paar technische Daten, die sogar glaubhaft erscheinen.

Ein anonymer Tippgeber, der offenbar einiges über das mysteriöse X Phone aus dem Motorola weiss, gab nun heute gegenüber GSMarena bekannt, das man die technischen Daten wohl doch nicht aussuchen kann und damit auch fix feststehen. So soll ein sehr schneller Snapdragon 800 von Qualcomm (mit 2Ghz Dampf pro Kessel) und ein riesiger 4000 mAh Akku ordentlich Laufleistung schaffen können. Als Display soll hier ein 4,7 Zoll großes HD-Display mit 1280 x 768 Pixeln verbaut worden sein, das durch ein Saphirglas geschützt sein soll. Die Festigkeit soll hier bei etwa 3x vom aktuellen Gorilla Glas sein. Ein Highlight soll hier die  IP57 Zertifizierung gegen Wasser und Staub sein.

Kommen wir jetzt zum möglichen Renderbild. Wenn man genau hinsieht, sehen wir kleine Unstimmigkeiten bei der Uhr, aber das soll ja nicht das Zünglein an der Waage sein. Schon beim ersten Rendering des HTC One sah man kleinste Fehler sofort. Sehen wir mal darüber hin weg. Wenn letzte Gerüchte eines geheimen Tippgebers stimmen sollte das Motorola X Phone bereits im November das Licht der Welt erblicken.

motorola x phone rendering

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Quelle: Mobilegeeks

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.