HTC One Teardown: Das Flaggschiff aus dem Alu-Kleidchen geholt HTC One Teardown: Das Flaggschiff aus dem Alu-Kleidchen geholt
Wenn ein Gerät auseinander genommen wird, ist es zumindest für eine Geek schon was besonderes. Vorallem wenn das derzeit beste Smartphone von den Kollegen... HTC One Teardown: Das Flaggschiff aus dem Alu-Kleidchen geholt

Wenn ein Gerät auseinander genommen wird, ist es zumindest für eine Geek schon was besonderes. Vorallem wenn das derzeit beste Smartphone von den Kollegen von GIGA im Zusammenarbeit mit Fixxoo Schritt für Schritt auseinander bauen und damit das schöne Aluminium-Kleidchen vom HTC One entfernen.

Trotz den Aluminium-Unibody Gehäuse konnte man das Gehäuse mehr oder weniger aufwändig einander bauen, jedoch hinterlassen Reperaturen sehr unschöne Kratzer und bringt sowohl die Werksstädten als auch den Nutzer in Bedrängnis. Den dank des massenhaft verbauten Klebstoff man man einzelne Teile nicht einfach auf die Schnelle austauschen, sondern muss das Mainboard wohl oder übel komplett austauschen lassen.

Interessanterweise nimmt der Akku gute 70 Prozent des Gehäuses ein und diesesmal habe man die Antenne direkte mit dem Alu-Gehäuse verbaut, was einen Antennagate quasi unmöglich macht.  Schaut euch am besten mal die Bilder in der Galerie an, welche mir Jens von Giga freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank euch an das „eigene“ Teardown!

[nggallery id=4]

HTC One Smartphone (4,7 Zoll (11,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android OS) silber

Price: EUR 167,10

3.7 von 5 Sternen (498 customer reviews)

18 used & new available from EUR 95,00

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.