Google Babble: Ein Chat könnte alle Google Messenger zusammenlegen Google Babble: Ein Chat könnte alle Google Messenger zusammenlegen
So, da bin ich gestern Abend einfach eingepennt. Vielleicht war ich einfach die letzten Tage einfach überarbeitet, da ich auch kurz vor meiner Prüfung... Google Babble: Ein Chat könnte alle Google Messenger zusammenlegen

So, da bin ich gestern Abend einfach eingepennt. Vielleicht war ich einfach die letzten Tage einfach überarbeitet, da ich auch kurz vor meiner Prüfung stehen und voll im Lernstress bin.. Naja weiter gehts… Google plant einen neuen Messenger, der alle bisher in einem kombiniert. Wir begrüßen das.

Egal ob wir Youtube, Hangouts, Google Mail, Google Mail, Google+ Mesenger oder den Google Talk Messenger ansehen, so haben diese Dienst Probleme sowowhl Mobil als auch über einen Rechner so richtig miteiander zu kommunizieren. Vorallem bei Google+ als auch Google Talk (der mobil um einiges besser funktioniert) ist es mehr als nervig. Gestern haben mehrere unabhänige Quellen von einander bestätigt, das Google an einen neuen Dienst arbeiten soll, der bisher alle Messenger zu Google Babble zusammen legt.In der Vergangenheit habe man hier auf das offene XMPP gesetzt. Besonders in der letzten Zeit haben nicht-native XMPP-Anfragen geblockt, das könnte sich jetzt ändern. Ein Wikipedia-Artikel wird euch zu XMPP gerne Helfen.

babble_geekdotcom

Den Gerüchten zufolge, sollen hier auch mal schnell Videos zusammen geteilt werden können und eine gute Chat-Funktion bieten. Dabei sollen die bisherigen Dienste komplett integriert werden und von Grund auf neu aufgebaut werden. Leider gibt es noch keinen offiziellen Zeitplan aber jede Menge Screenshots, die zeigen das dieser Dienst (wenn auch für eine kurze Zeit) online war.

chrome-os-babble-logo-screenshot

Wir halten euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter ,Feed,und jetzt ganz neu auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Quelle:  Geek.com via GoogleWatchBlog, Caschy //Danke Felix!

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.