Evasi0n-Jailbreak unter iOS 6.1.3 in Gefahr – Apple arbeitet an Fix Evasi0n-Jailbreak unter iOS 6.1.3 in Gefahr – Apple arbeitet an Fix
Apple soll in Kürze iOS 6.1.3 veröffentlichen und gleichzeitig den Evasi0n Untethered Jailbreak vom Dev-Team Evad3rs entgültig schließen. Schon 2 iOS Versionen habe der... Evasi0n-Jailbreak unter iOS 6.1.3 in Gefahr – Apple arbeitet an Fix

Apple soll in Kürze iOS 6.1.3 veröffentlichen und gleichzeitig den Evasi0n Untethered Jailbreak vom Dev-Team Evad3rs entgültig schließen. Schon 2 iOS Versionen habe der Jailbreak stand gehalten, nun soll ein kommender Fix – zumindest für Apple – einen Sieg bringen.

Innerhalb kürzester Zeit habe der Jailbreak neue Download-Rekorde bei einem Jailbreak erreicht, doch das könnte bald ins Stocken geraten. Laut einem Forbes-Artikel soll Apple bereits an einem Fix arbeiten und damit Millionen iOS Kunden unglücklich machen. Naja nicht für Apple. Diese haben in der Vergangenheit immer schnell auf Jailbreak-Tool reagiert und entsprechend schnell darauf reagiert, nur dieser hier hat 2 Versionen „überlebt“.

evasi0n1.3

Eben erst wurden die Beta-Version von iOS 6.1.3 veröffentlicht und ersten Nutzern zufolge, soll hier der Untethered Jailbreak nicht mehr lauffähig sein. Das heisst im Klartext das Apple hier den Fix schon eingebaut hat.

Nutzer die noch nicht auf iOS 6.1.2 unterwegs sind, sollten schnellstmöglich auf iOS 6.1.2 wechseln. Hier kann der Evasi0n-Jailbreak noch problemlos durchführt werden. Wichtig ist außerdem noch die SHSH-Blobs eurer Geräte lokal per TinyUmbrella zusichern, um sie im Fall der Fälle und im Downgrade wiederherzustellen.

Quelle: Appdated

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.