(Update) Samsung Galaxy S2 bekommt absofort das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean (XWLSD) (Update) Samsung Galaxy S2 bekommt absofort das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean (XWLSD)
Auch wenn das Samsung Galaxy S2 schon etwas älter ist, aktualisiert es Samsung heute auf die aktuelle Android 4.1.2 Jelly Bean Version. Nach Spanien,... (Update) Samsung Galaxy S2 bekommt absofort das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean (XWLSD)

Auch wenn das Samsung Galaxy S2 schon etwas älter ist, aktualisiert es Samsung heute auf die aktuelle Android 4.1.2 Jelly Bean Version. Nach Spanien, China und Südkorea ist nun auch Deutschland an der Reihe. Das Update kann leider nur per KIES herruntergeladen und installiert werden.

UPDATE: Frankreich macht den Anfang. Der Nutzer bei Appdated hatte wohl eine Spanische Firmware installiert bzw das Smartphone aus Spanien importiert. Da ich aus Mangel eines Gerätes keine ständige Abfrage über KIES machen kann, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen. Schreibt am besten in die Kommentare sobald das Update in Deutschland eintrifft. Tut mir leid für die Falschmeldung, die ich selbst nicht Überprüfen könnte und auch andere in das Schlamassel reingritten hat. SORRY!

Der gesamte Updatevorgang kann über KIES eine gute Stunde dauern, da der gesamte interne Speicher repartitioniert werden muss und sich dieser von 12 auf 11 Gigabyte verkleinert, um einen Teil des Arbeitsspeichers auszulagern. Dafür bekommen die Nutzer jetzt dank “Project Butter” ein flotteres System und durch die bekannte Nature UX eine ganz neue Oberfläche. Mit Android 4.1.2 wird auch die Kamerafunktioniert etwas verbesser und Google Dienste wie Google Now und Co mitinstalliert. Trotz der Repartitionierung des Speicher sollen die Nutzer-Daten weiterhin erhalten bleiben, ich empfehle euch doch jedoch ein Backup zur eigenen Sicherheit zu machen.

Unten findet ihr einen Screenshot unseres Bloggerkollegen Moritz von Appdated:

galaxy s2 androird 412 jelly bean update

 

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.