Sony Xperia ZL in (Feuer-) Rot im HandsOn und „Wo ist was Grafik“ (Xperia Z) Sony Xperia ZL in (Feuer-) Rot im HandsOn und „Wo ist was Grafik“ (Xperia Z)
Auf der CES 2013 gabs das neue Xperia Z bzw das etwas veränderte Xperia ZL in den Farben Schwarz und Weiß zusehen. Jedoch gibt... Sony Xperia ZL in (Feuer-) Rot im HandsOn und „Wo ist was Grafik“ (Xperia Z)

Auf der CES 2013 gabs das neue Xperia Z bzw das etwas veränderte Xperia ZL in den Farben Schwarz und Weiß zusehen. Jedoch gibt es noch eine weitere Farbe, die ich jedoch etwas interessanter finde. Beim Xperia Blog wurden heute eine ganze Latte an Bilder rausgehauen, die das Xperia ZL in einem schönen FeuerRot zeigen.

Xperia-Z-wo ist was grafik

Für alle Geeks unter euch, die gerne Wissen wollen, die gerne alle Funktionen und Sensoren sehen wollen, gibts eine schicke Übersicht mit allen Teilen. Unterschiede zwischen beiden Modelle (Z & ZL) sind bei der Gerätedicke und bei der rückseitig verbauten Klappe, für SIM und Speicherkarte. So ist das Xperia ZL durch einen schmaleren Rahmen etwas kompakter, und wirkt dadurch etwas edler. Sony möchte sich damit den Konkurrenten endlich einen Pflock ins Herz rammen und sich in die Herzen der Konsumenten schlagen – ein paar Anteile wollen sie auch. Auf mich persönlich macht Sony und auch das Xperia Z einen sehr guten Eindruck und wird sehr bald nach Start auch die Weg in meine Hände finden. Amazon bietet hierzu schon die Möglichkeit zur Vorbestellung an. Auch die technischen Daten sind sehr ansprechend. Nicht mehr im Kopf? Kein Problem!

 Technische Daten Sony Xperia Z:

  • Snapdragon S4 pro Quad-Core-Prozessor mit 1,5GHz  Dampf pro Kessel
  • 2GB Ram
  • Stromspartechnologie „Stamina“
  • 3 verschiedene Farben: Schwarz, Weiß und Rot
  • Wasserdicht nach IP55/57 Standard
  • 13 Megapixel Kamera
  • Android 4.1.2
  • 12 GB verfügbarer interner Speicher – Erweiterung um 64 GB mit microSD-Karten möglich
  • LTE-Support
  • Pixeldichte von 443 ppi und 500cd Helligkeit

Quelle: Xperia Blog via MobileRoundup

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.