Samsung Galaxy Express mit LTE, 4,5 Zoll und typisches Design offiziell vorgestellt Samsung Galaxy Express mit LTE, 4,5 Zoll und typisches Design offiziell vorgestellt
Schon lange kein Samsung-Smartphone mehr vorgestellt, was. Heute zeigt sich ein weiteres Smartphone aus Korea und reiht in die bekannte und gut Gewinn abwerfende Galaxy Reihe.... Samsung Galaxy Express mit LTE, 4,5 Zoll und typisches Design offiziell vorgestellt

Schon lange kein Samsung-Smartphone mehr vorgestellt, was. Heute zeigt sich ein weiteres Smartphone aus Korea und reiht in die bekannte und gut Gewinn abwerfende Galaxy Reihe. Diesmal ist es das Samsung Galaxy Express, das eigentlich ein Galaxy S3 mini mit LTE ist. Für mich eigentlich sinnfrei so ein Teil.

Doch bevor ich mich hier jetzt auskotze, schauen wir uns lieber mal die technischen daten genauer an. Direkt in der Front sitzt ein 4,5 Zoll Display mit einer Auflösung von WVGA, diese entspricht der Auflösung von 480 Pixeln in der Breite und 800 in der Höhe. Desweiteren werkelt unter der Haube ein 1,2 GHz Dual-Core Prozessor mit 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher (erweiterbar durch microSD). Samsung dachte hier an 2 Kameras, eine 1,3 Megapixel auf der Vorderseite und eine 5 Megapixelkamera auf der Rückseite. Der Akku wird mit 2.000 mAh angegeben. Wann und für welchen Preis das Teil genau nach Deutschland kommt ist noch unklar, wir bleiben aber am Ball.

인쇄

Die technischen Daten im Überblick:

  • 4,5 Zoll Super AMOLED Plus-Display
  • 800 x 480 Pixel-Auflösung
  • 1,2 GHz Dual Core-Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 5 Megapixel-Kamera
  • 1,3 Megapixel-Frontkamera
  • NFC
  • 2000 mAh-Akku
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD-Karten-Slot
  • LTE
  • Android 4.1

Und jetzt zur meiner persönlichen Meinung zu dem Teil: Ich weiß nicht, welche Zielgruppe mit diesem Teil versucht anzusprechen. Den im gleichen Bereich haben wir das Galaxy S3 mini, welches genau das gleiche Gerät nur mit kleinerem Display und ohne LTE-Support ist. Von Design her, existieren mittlerweile einige Smartphones die einem Galaxy S3 nachempfunden werden. Und ein Mittelklasse-Gerät mit LTE, naja ich weiß nicht. Kaum einer von euch hat wirklich die LTE-Option gebucht und kann sie wirklich voll ausfahren. Ich finde das Teil wirklich überflüssig, den mittlerweile existieren über 20 Samsung Smartphones mit dem gleichen Design, einer völlig sinnlosen Zusammenstellung und dem gleicher Software. Irgendwann weiß man nicht mal mehr, welches Samsung mal gerade in der Hand hält… Schade, das kennen wir aber anders von den Koreaner.

Quelle: Samsung via Mobilegeeks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.