HTC lädt am 19. Februar nach New York und London zum Pressetermin HTC lädt am 19. Februar nach New York und London zum Pressetermin
HTC lädt wiedermal ein und zwar am 19. Februar 2013 zeitgleich nach London und New York. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird hier das... HTC lädt am 19. Februar nach New York und London zum Pressetermin

HTC lädt wiedermal ein und zwar am 19. Februar 2013 zeitgleich nach London und New York. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird hier das Geheimniss um das kommenden Flaggschiff gelüftet. In letzer Zeit sind so einige Bilder oder Leaks aufgetaucht, die vom neuen Flaggschiff HTC M7 sein sollen.

htc-event-1

Mittlerweile tauchen fast schon jeden Tag neue Gerüchte zum HTC M7, was es nicht alles beinhalten oder wie es aussehen soll. Spekuliert wird derzeit mit einem 4.7 Zoll Full HD Display, mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, einem 1.7GHz Quad Core Prozessor, 2GB RAM, einer 13MP Kamera und Android 4.2 Jelly Bean, die durch Sense 5.0 überzogen ist. Desweiteren können wir derzeit noch von einem verbauten IR-Port ausgehen, das man einen Fernseher und Co steuern kann. HTC braucht ganz dringend ein Gerät, das sich von den Abverkäufen gesehen, wesentlich besser positionieren und dem Galaxy S4 die Show stehlen kann.

 

Was sich allerdings davon bewahrheitet, werden wir am Dienstag, den 19. Februar sehen.

Quelle: Android Central

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.