Kim DotCom zeigt erste Bilder des neuen MEGA Filemanager Kim DotCom zeigt erste Bilder des neuen MEGA Filemanager
Der Startschuss für den MegaUpload-Nachfolger „MEGA“ steht anscheinend in den Startlöchern, laut aktuellen Plänen soll schon im Januar der Zugang für die Öffentlichkeit geschaffen... Kim DotCom zeigt erste Bilder des neuen MEGA Filemanager

Der Startschuss für den MegaUpload-Nachfolger „MEGA“ steht anscheinend in den Startlöchern, laut aktuellen Plänen soll schon im Januar der Zugang für die Öffentlichkeit geschaffen werden. Ganz getreu nach seinem Motto „Get ready for Mega Love :-)“ zeigt Kim DotCom auf Twitter erste Bilder des kommenden Filehoster – ähm ja ich meinte Cloud Drive. Filehoster klingt ja zu böse für das verteilen privater Fotos und Videos..

Auf den Bilder sieht man zum ersten Mal den neuen Encryption Key Generator, die Registration und den Filemanager. Besonders der Encryption Key Generator ist das Herzstück der ganzen Geschichte. Hier werden weltweite Serverfarmen gemietet, auf die selbst Kim DotCom nicht mehr zugreifen kann, da die Daten mit einer satten 2048-Bit RSA-Verschlüsselung gespeichert werden. Diesen Key legt nur den Nutzer fest und kann auch von niemand anders eingesehen werden. Auch eine Razzia könnte hier nichts einsehen, den um die riesige Datenmengen zu knacken ist theoretisch unmöglich. Eigentlich ganz ausgefuchst..

Derzeit ist noch nichts über eine mögliche Finanzierung des MEGA-Dienstes bekannt, sehr wahrscheinlich wird es auch eine Möglichkeit zur Premium-Mitgliedschaft geben. Eine Zusammenarbeit mit US-Firmen lehnt er allerdings grundsätzlich ab. Zum Start hin sollen die Dienste aller Wahrscheinlichkeit nach kostenlos angeboten. Geniest einfach die Screenshot, diese werden die ein oder anderen unter euch in Zukunft noch öfter sehen.. Ich sag nur mal: Ein kleiner Schritt für KDC und ein riesiger für die Menschheit – in die richtige Richtung mit Verschlüsselung auf Userseite.

Quelle: Caschy

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.