iPhone 5S soll sich auf ersten Fotos zeigen iPhone 5S soll sich auf ersten Fotos zeigen
Kaum ist das iPhone 5 auf den Markt gehen die Spekulationen über das neue iPhone 5S, das sich bereits jetzt schon auf ersten Bilder... iPhone 5S soll sich auf ersten Fotos zeigen

Kaum ist das iPhone 5 auf den Markt gehen die Spekulationen über das neue iPhone 5S, das sich bereits jetzt schon auf ersten Bilder zeigen soll. Vom Zeitraum soll es auch zu den verschiedenen Auftragsbüchern passen, da momentan eine erste Testcharge gefertigt werden soll. Die zum iPhone 5 aufgetauchten Bilder entsprachen alle(!) der Wahrheit, deswegen könnte man auch hier davon ausgehen das es passen könnte.

Wie wir sehen sehen, sehen wir hier die Revolution die alles verändert. Apple sagt dazu: Das ändert alles. Wieder einmal. :-) *g*

Doch was ändert sich diesmal? Diesmal steht ein neues Patent zur Debatte, das eingebaut werden könnte. Am 11. November diesen Jahres, hat Apple ein Patent zur kabellosen Aufladung eingereicht. Dieses Magnetfeld soll in einem Umkreis von einem Meter leichte Stromstöße durch die Luft auf das Gerät bringen, eine gesundheitliche Gefährdung nicht ganz ausgeschlossen. Da mit diesem „Strom durch die Luft“ auch der Mensch unter Spannung stehen könnte, muss ernoch sorgfältig erforscht und zuende geforscht werden. Auf kürzere Strecken funktioniert diese Verfahren bereits beim Nexus 4 und Lumia 920 per QI Wireless Charging. Erste Gerüchte sprechen hier von einer vierfachen Akkuleistung im Vergleich zum aktuellen iPhone 5. Das „S“ im iPhone 5S soll für „Stamina“ –  also Ausdauer stehen.

Auch die Identifikationsnummer zeigt auch hier bei diesem Prototypen ein X an und die Gigabytezahl unter dem iPhone-Schriftzug fehlt ganz, was für eine überarbeitete Version des aktuellen Smartphones sprechen würde.Während das äußere Erscheinungsbild gleich bleiben soll, sollen im Gehäuseinneren kleine Änderungen geben. So soll die Displaybefestigung geändert werden um noch mehr Platz zubekommen. Sehr wahrscheinlich soll hierfür auch eine neue iOS angefertigt werden. Nutzer die in den letzten Tagen zum iPhone 5 gegriffen haben oder es noch tun werden, könnten sich leicht über den Tisch gezogen fühlen. Weitere Infos folgen, sobald es was interessantes darüber gibt.

Quelle: MacRumors Etradesupply via Mobiflip

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.