HTC One SV mit LTE für Deutschland bei GCF zertifiziert HTC One SV mit LTE für Deutschland bei GCF zertifiziert
In naher Zukunft soll das HTC One SV mit LTE nach Deutschland kommen, das soll zumindest aus der Zertifizierung vom Global Certification Forum (GCF)... HTC One SV mit LTE für Deutschland bei GCF zertifiziert

In naher Zukunft soll das HTC One SV mit LTE nach Deutschland kommen, das soll zumindest aus der Zertifizierung vom Global Certification Forum (GCF) hervor geben. Das HTC One SV soll unter dem Namen PL80100 in den LTE Netzen getestet worden sein und soll in alle drei LTE Netzen (800, 1800 und 2600 Megahertz) funktionsfähig sein. Damit wären die großen Netzbetreiber abgedeckt und die Bahn frei für ein neues HTC mit LTE.

Auch bei der Leistung soll das neue One SV klotzen, so ist der aktuelle Qualcomm Snapdragon S4 mit 1,2 Ghz verbaut, dessen LTE Modem locker Geschwindigkeiten bis 43,2 MBit/s im Download mitmacht. Die restliche Hardware erinnert an ein Mittelklasse Smartphone und ist eine Mischung aus einem HTC One V und dem HTC Desire X (Test hier). So zeigt das 4,3 Zoll Display 800×480 Pixeln an, die 5 Megapixel-Kamera löst Videos in 720p auf, der Arbeitsspeicher ist mit 1GB angegeben und der 1800 mAh große austauschbare Akku soll Laufzeiten von einem Tag und mehr aushalten. Als Software kommt derzeit noch Android 4.0 zum Einsatz, ein Update auf Android Jelly Bean 4.1 kommt sicher bald noch. Desweiteren soll findet sich das übliche Geplänkel wie WLAN (2,4GHz und 5GHz), Bluetooth 4.0, GPS und NFC im Gepäck.

Wann allerdings das HTC One SV in Deutschland erhältlich sein soll, ist bislang unklar. Die Zertifizierung stellt allerdings ein großer Schritt in Richtung baldiges Release in Deutschland dar.

Quelle: maxwireless

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.