iPhone 5 und iPod Touch 5: Touchscreen-Glitch (Bug) von Spieleentwickler entdeckt iPhone 5 und iPod Touch 5: Touchscreen-Glitch (Bug) von Spieleentwickler entdeckt
Als vor einigen Wochen das iPhone 5 auf den Markt kam, war der Spruch “Das Größte was dem iPhone passieren konnte.” an der Tagesordnung.... iPhone 5 und iPod Touch 5: Touchscreen-Glitch (Bug) von Spieleentwickler entdeckt

Als vor einigen Wochen das iPhone 5 auf den Markt kam, war der Spruch “Das Größte was dem iPhone passieren konnte.” an der Tagesordnung. Auch nach einigen Wochen sind noch nicht alle Apps auf die neue Größe optimiert und zeigt unten und oben einen schwarzen Balken an. Besonders bei Spielen ist so eine größere Fläche doch in der Regel besser.

Der englische Spieleentwickler CMA Megacorp ist beim Programmieren ein Fehler des aktuellen iOS´s ins Auge gestochen. Zuschnelles diagonales Scrollen lässt das iPhone 5 mit iOS 6 oder iOS 6.0.1 stocken oder komplett abstürtzen. Beim iPhone 4S tritt dieser Fehler nicht auf. Damit man genau zeigen kann wie sich das Problem aufzeigt, hat man sich bei „recombu“ eine Kamera geschnappt und abgefilmt.

 

Bei einer normalen Benutzung soll einen das Problemchen oder Bug nicht wirklich stören, jedoch beim Spielen kann es schon mal zu solchen Fingerbewegungen kommen. Was sagen die iPhone 5 Besitzer unter euch? Habt ihr das Problem “Diagonal-Scroll-Problem” (Freezes) schon festgestellt?

Quelle: SlashGear

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.