Microsoft Surface: Erste HandsOn Eindrücke Microsoft Surface: Erste HandsOn Eindrücke
Nach einen Presseevent ohne Hands On Area müssen die Blogs selber aktiv werden um sich ein Video aus erster Hand zu besorgen. Zum Glück... Microsoft Surface: Erste HandsOn Eindrücke

Nach einen Presseevent ohne Hands On Area müssen die Blogs selber aktiv werden um sich ein Video aus erster Hand zu besorgen. Zum Glück hat Microsoft sogenannte Microsoft Experience Center in Deutschland in den Motel One´s eingerichtet. Im Rahmen der Aktion kann man sich von 14-22 Uhr zwei verschiedene Tablets mit verschiedenen Covern (mit den Promotern) ausleihen. Bisher haben zwei deutsche Blogs in einem dieser Aktions Motels eingecheckt. Raus kamen 2 HandsOn Video die ich gerne so unkommentiert wie möglich wiedergeben möchte:

 

 

Das interessante an diesen Microsoft Surface RT Tablet ist der ARM-Chip im Kopf der ganzen Geschichte. In beiden Fällen werkelt der Tegra 3-Quad Core mit dem Grafikchip VR SGX 540 und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Dieser kleine Kürzel RT sorgt dafür das nur Apps darauf laufen und übliche Programme nicht installiert werden können. Die genauen Unterschiede werde ich die Tage nochmal genauer erklären.

Das Microsoft Surface RT  kommt mit einem 10.6 Zoll Display mit 1366 x 768 Pixeln und einem andockbaren Touch Cover bzw Type Cover, welches in den Videos genauer unter die Lupe genommen wird. Roland meinte in dem Video dass das Surface RT bei etwa 5 offenen Apps langsam ab und an etwas ruckelt.

In diesen Motels kann man sich selber ein Bild bzw gleich eine Nacht mit dem Surface RT buchen :-)

 

Was sagt ihr bisher zu dem Microsoft Surface Tablet bzw Windows 8?

Quelle: Techfokus, mobilegeeks

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.