iPhone 5 erzeugt mehr Webtraffic als Samsung Galaxy S3 iPhone 5 erzeugt mehr Webtraffic als Samsung Galaxy S3
Immer wieder werden neue Statistiken bzw Vergleichstest mit neuen iPhone 5 gemacht, dieses Mal wurde der Webtraffic mit dem neuen Samsung Flaggschiff Galaxy S3... iPhone 5 erzeugt mehr Webtraffic als Samsung Galaxy S3

Immer wieder werden neue Statistiken bzw Vergleichstest mit neuen iPhone 5 gemacht, dieses Mal wurde der Webtraffic mit dem neuen Samsung Flaggschiff Galaxy S3 vergleichen. Bei “Chitika” hat man vom 3. bis zum 9. Oktober 2012 die Zugriffszahlen der einzelnen Geräte gegenüber gestellt Herrausgekommen ist eine Grafik die ein eindeutiges Ergebniss zeigt.

Laut der Statistik konnte das neue iPhone 5 bereits schon in kürzere Zeit am neuen Samsung-Flaggschiff vorbei ziehen. Trotz längerer Anlaufzeit hat Samsung das Duell knapp verloren. Während das Samsung Galaxy S3 nur 44 Prozent vorweisen kann, konnte das iPhone 5 satte 56% vorweisen. Damit schlägt das iPhone 5 – zumindest im Webtraffic – das aktuell erfolgreichste Android-Smartphone auf dem Markt. Alleine in der Startwoche wurden knapp 5 Millionen Geräte verkauft. Aktuell kann man von einer Verdoppelung der Äpfel ausgehen. Na dann …

Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone (4,8 Zoll (12,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.0) pebble-blue

Price: EUR 147,00

3.9 von 5 Sternen (2592 customer reviews)

15 used & new available from EUR 64,98

Quelle: macrumors

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.