Google Nexus 4 offiziell: Specs, Bilder, HandsOn-Video Google Nexus 4 offiziell: Specs, Bilder, HandsOn-Video
War das ein Tag heute, ganz Amerika zittert, doch ein kleines gallisches Dorf haut eine Nachrricht nach der nächsten raus. Google!. Da weiß man... Google Nexus 4 offiziell: Specs, Bilder, HandsOn-Video

War das ein Tag heute, ganz Amerika zittert, doch ein kleines gallisches Dorf haut eine Nachrricht nach der nächsten raus. Google!. Da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Schauen wir uns das Google Nexus 4 als erstes an:

  • Chipset: Qualcomm Snapdragon S4 Pro Prozessor mit 1,5 GHz Quad-Core Krait CPUs
  • Betriebssystem: Android 4.2 Jelly Bean
  • Netzwerk: 3G (WCDMA), HSPA+
  • Display: 4,7 Zoll WXGA True HD IPS Plus (1280×768 Pixel)
  • Speicher: 8 GB / 16 GB
  • RAM: 2 GB
  • Kamera: 8,0 Megapixel auf der Rückseite / 1,3 Megapixel HD auf der Vorderseite
  • Akku: 2,100 mAh Li-Polymer (integriert) / Sprechzeit: 15,3 Stunden / Standby: 390 Stunden
  • Größe: 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
  • Gewicht: 139 g
  • Sonstiges: kabellose Aufladung, NFC

Google hat heute nicht nur alle Specs aus der vergangenen Woche bestätigt, nein sie haben auch schöne Pressefotos und alle technischen Daten veröffentlicht. Die größere Überraschen ist aber jedoch der Preis. Die Geräte werden in 8 Gb und 16 Gb Varianten für 299 Dollar, bzw. 349 Dollar verkauft. Kostenlos obendrauf gibts noch eine Update-Garantie, welche euch immer die aktuelleste Version zusichert.

Nachteile sehe ich zwar mein fehlenden microSD-Kartenslot und keine LTE Antenne, doch das kann man gerade noch so verschmerzen. Dafür gibts ein saftiges Hardwarepaket, bei dem Google selbst (fast) nichts verdient. Hier treibt Google selbst den Markt an und sorgt dafür das die anderen Smartphones noch etwas im Preis sinken werden.

 

Was haltet ihr vom neuen Google Nexus 4?

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.