Lightning-Stecker vom neuen iPhone 5 hat Chip mit Echtheitsprüfung Lightning-Stecker vom neuen iPhone 5 hat Chip mit Echtheitsprüfung
Beim neuen iPhone 5 kommt ein neuer 8-Pin Stecker, der sogenannte Lightning-Stecker zum Einsatz. Doch nun wurde bekannt, das in diesem Stecker ein Chip... Lightning-Stecker vom neuen iPhone 5 hat Chip mit Echtheitsprüfung

Beim neuen iPhone 5 kommt ein neuer 8-Pin Stecker, der sogenannte Lightning-Stecker zum Einsatz. Doch nun wurde bekannt, das in diesem Stecker ein Chip sitzt, der die Echtheit von dem Kabel überprüft und ein fremdes Kabel ausschließt.

Ob die bei Amazon angebotenen Lightning-Stecker funktionieren, kann ich leider nicht mit 100%-tiger Sicherheit sagen. Sollte diese nicht gehen, würde ich mich wegen dem Kabel an Amazon wenden. So kulant wie sie immer sind :-) Damit hat Apple seine „Jünger“ schon bei einem einfachen Kabel im Griff, den bis Nachbauten aus China und Co. kommen, hat Apple das 30 Euro teure Kabel schon genüge verkauft.

Ich selbst hab bisher keine schlechten Erfahrungen mit nachgebauten Zubehör getan, da Apple aber hier eine Extrawurst braucht, kann man das hier fast ganz ausschließen. Bei den mittlerweile Standard-verbauten mircoUSB-Ladegeräten könnt ihr hier aber ruhig zu den deutlich billigeren Ersatzladegeräten greifen, die es schon für wenig Geld gibt.

Quelle: mobiflip, appleinsider

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.