Hat Nokia beim PureView „OIS-ON“ Video etwas nachgeholfen? Hat Nokia beim PureView „OIS-ON“ Video etwas nachgeholfen?
Die gestrige Show war „amazing“, wie sie immer wieder auf Bühne betont haben. Aber das was aufgedeckt worden ist, ist unterste Schublade. Es klingt... Hat Nokia beim PureView „OIS-ON“ Video etwas nachgeholfen?

Die gestrige Show war „amazing“, wie sie immer wieder auf Bühne betont haben. Aber das was aufgedeckt worden ist, ist unterste Schublade. Es klingt zwar hart, aber Nokia ist besonders stolz auf die neue “optical image stabilization” (optische Bildstabilisierung) im neuen Nokia 920. Hier zu wurde ein Video eingespielt, das diese Unterschiede zeigen soll, doch da ist so manchen was aufgefallen.

Schauen wir uns mal das erste Video an, das Nokia hierzu ins Netz gestellt hat. Dort findet wir noch keine Anhaltspunkte das Nokia etwas schummelt.

 

Doch beim nun folgenden Video solltet ihr mal bei Minute 00:27 in den Wagen auf der anderen Seite schauen. In der Türe ist nämlich ein Spiegel, der eine Reflektion zeigt. Dort sehen wir einen einen Van mit Kamerateam und einer (vermutlich) professionellen Kamera. Das Gerät was der Mann in dem Transporter zeigt hat keine Ähnlichkeit mit einem Lumia 920. Jetzt könnte man sagen, das machen andere auch. Ja vielleicht, nur sie lassen sich nicht direkt bei erwischen..

 

Was sagt ihr zu dem Vorfall?

Nokia Lumia 900 Smartphone (10,92 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz

Price: EUR 64,92

3.1 von 5 Sternen (151 customer reviews)

3 used & new available from EUR 64,92

Quelle: GSMArena

 

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.