Amazon Kindle Fire HD: Locked Bootloader und erstes Droptest-Video Amazon Kindle Fire HD: Locked Bootloader und erstes Droptest-Video
Mit den neuen Kindle Fire HD bringt Amazon 2 schicke Tablets nach Deutschland, allerdings mit einem gesperrten Bootloader den man bislang noch nicht aushebeln... Amazon Kindle Fire HD: Locked Bootloader und erstes Droptest-Video

Mit den neuen Kindle Fire HD bringt Amazon 2 schicke Tablets nach Deutschland, allerdings mit einem gesperrten Bootloader den man bislang noch nicht aushebeln kann. Nach dem Release der ersten Version in den USA war es schnell zu einem Root und Custom Roms gekommen. Bei der Neuauflage wird es allerdings nicht so einfach, da Amazon durch Werbung auf dem Lockscreen möglichst viel Geld verdienen möchte.

Um also eine Custom Rom wie CyanogenMod auf das neue Amazon Kindle Fire HD zu bringen, vergeht also noch einige Zeit. Man kann diesen Schritt jedoch verstehen. Wer bietet gerne eine Hardware zum Einkaufspreis an und lässt sich dann von der Community die Umsätze aus dem Download-Content auf dem Lockscreen ausblenden? Niemand. Ich kann es verstehen, aber ideal finde ich es nicht. Dann bezahle ich lieber 15 Euro mehr und kann die Werbung ausblenden und eine Custom Rom aufspielen.

Eine Gute Figur macht das Amazon Kindle HD auch im Falltest. Es schlägt sich prächtig in diesem hartem Test – bis es mit dem Display aufkommt. Werdet ihr euch ein Kindle HD zulegen?

 

Quelle: Liliputing   androidpolice, xda

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.