CyanogenMod-Team stellt Support für “Erste Generation” (Nexus One, Desire, Wildfire und Co) ein CyanogenMod-Team stellt Support für “Erste Generation” (Nexus One, Desire, Wildfire und Co) ein
Nach einer Zeit wird ein Produkt einfach alt und wird langsam aber sicher durch ein neues ersetzt. Auch beim Software-Support wird nach einer gewissen... CyanogenMod-Team stellt Support für “Erste Generation” (Nexus One, Desire, Wildfire und Co) ein

Nach einer Zeit wird ein Produkt einfach alt und wird langsam aber sicher durch ein neues ersetzt. Auch beim Software-Support wird nach einer gewissen Zeit der Hahn zugedreht. CyanogenMod stellt den Support für die „erste Generation“ der Snapdragon-Devices ein.

Gerade bei CyanogenMod 7.2 haben die Entwickler viele Modelle auf 2.3.7 gepusht, die vom Netzbetreiber bzw Hersteller nicht mehr upgedated wurde. Irgendwann mal geht aber jede Ära zu Ende. Ab sofort werden Geräte mit einem Snapdragon Chipsatz der ersten Generation (QSD8x50, MSM7x25, MSM7x27) nicht mehr mit Updates versorgt. Weil viele von euch nichts mit den Kürzel anfangen können findet ihr hier die Liste der Devices, die CyanogenMod „aussterben“ lässt:

  • Commtiva Z71
  • Geeksphone One
  • Geeksphone Zero
  • Google Nexus One
  • HTC Aria
  • HTC Desire
  • HTC Desire CDMA
  • HTC Droid Eris
  • HTC Droid Incredible
  • HTC EVO 4G
  • HTC Hero
  • HTC Hero CDMA
  • HTC Legend
  • HTC MyTouch 3G
  • HTC Wildfire
  • HTC Tattoo
  • Huawei IDEOS
  • Huawei [T-Mobile] Pulse
  • LG Optimus Chic
  • LG Optimus One
  • LG Optimus Pro
  • LG Univa
  • Motorola Cliq
  • Samsung Galaxy Ace
  • Samsung Galaxy Min
  • Sony Ericsson Xperia Mini
  • Sony Ericsson Xperia X10
  • ZTE Blade

Der Grund für das „Fallenlassen“ liegt am zu knappen/wenigen internen Speicher. 512 MB ROM ist einfach wenig um flüssig mit CM9 und CM10 zulaufen. Ich denke man kann die Entwickler auch zuverstehen, wenn sie sich lieber auf neue Smartphone stürtzen wollen. Es gibt bestimmt andere Entwickler die das ein oder andere Smartphone noch versorgen werden. Man sollte auch bedenken, das diese Smartphones schon knappe 2 Jahre auf dem Buckel haben.

Mittlerweile muss man aber sagen, die heutigen Smartphone in der 200 Euro Klasse, schon manches drauf haben. Eines meiner persönlichen Favs um den Preisbereich von 200 Euro, ist das Samsung Galaxy Ace (derzeit 169 Euro bei Amazon). Es wird zwar kein Update mehr bekommen, aber für den Preis macht man hier nichts falsch. (Mein Bruder besitzt selbst eines.)  [via]

Samsung Galaxy Ace S5830i Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) onyx-schwarz

Price: EUR 299,00

3.8 von 5 Sternen (1046 customer reviews)

9 used & new available from EUR 40,83

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.