Telefónica zeigt einen Firefox OS Prototypen Telefónica zeigt einen Firefox OS Prototypen
Nachdem Mozilla das neue mobile Betriebssystem vorgestellt hat, ist nun ein erstes Video und ein erstes Bild aus dem Hause Telefónica aufgetaucht. Eine Ähnlichkeit... Telefónica zeigt einen Firefox OS Prototypen

Nachdem Mozilla das neue mobile Betriebssystem vorgestellt hat, ist nun ein erstes Video und ein erstes Bild aus dem Hause Telefónica aufgetaucht. Eine Ähnlichkeit zu Android, und Symbian lässt sich nicht abstreiten.

Mit Firefox OS bastelt Mozilla schon seit Monaten an einem neuen Smartphone-Betriebssytem, das vorallem auf günstigen Smartphones laufen soll. Firefox OS soll das beste aus Android nehmen, es mit Symbian mischen um so das beste Nutzererlebniss zubieten. So könnte es auch die relativ schwachen Smartphone mit einem flotten System wieder auf Vordermann bringen.

Diese Netzbetreiber unterstützen Mozilla an dem neuen System: Deutsche Telekom, Smart, Sprint, Telecom Italia, Telefónica und Telenor. Für die Hardware hat sich Mozilla die Hersteller TCL Communication Technology/Alcatel One Touch, ZTE und Qualcomm geschnappt. Die Basis bildet beim Firefox OS ein quelloffenes Linux, aber die Benutzeroberfläche soll auf HTML5 basieren.

“Wir wollen Alternativen zu Android zur Verfügung stellen, weil wir glauben, dass das gut für die Branche ist, und nicht, um Google zu schaden”

So wird es aussehen, das erste vollständig aus HTML5 bestende Smartphone: [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.