Dropbox frisst Speicher: So holt ihr euch den Speicher zurück Dropbox frisst Speicher: So holt ihr euch den Speicher zurück
Den Online-Speicher Dropbox wird jeder von euch kennen, doch ist euch mal aufgefallen das ihr nicht den vollen Speicher nutzen könnt? Durch ein Sicherheits-Feature... Dropbox frisst Speicher: So holt ihr euch den Speicher zurück

Den Online-Speicher Dropbox wird jeder von euch kennen, doch ist euch mal aufgefallen das ihr nicht den vollen Speicher nutzen könnt?

Durch ein Sicherheits-Feature wird bei jeder Datei-Änderung die Änderung selbst in einem temporären Ordner angelegt. Bei sehr vielen Datein, die regelmäßig verändert werden, kommen hier schnell mehrere hundert Megabyte zusammen. Wer ausversehen eine Datei verändert hat, kann sie per Mausklick wiederherstellen – so die Theorie. Wer dieses Feature nichr braucht oder einfach mal gucken wollt wieviel Speicher der Cache belegt, bittesehr: (Versteckte Dateien müssen angezeigt werden)

Windows XP/Vista/7:

Im Windows Explorer einfach folgenen Part in die Adressleiste kopieren oder hin navigieren: %HOMEPATH%Dropbox.dropbox.cache . Einfach den Inhalt des Ordners löschen und über den freigewordenen Speicherplatz freuen.

Mac OS:

Die Mac User fügen folgendes in die Adresszeile ein: ~/Dropbox/.dropbox.cache . Auch hier wieder einfach Daten löschen, oder Datein in ein anderes Verzeichniss verschieben.

Linux:

Bei Linux ist es auch leicht, einfach folgendes Kommando eingeben und Daten löschen: cd ~/Dropbox/.dropbox.cache.

Habe ich euch damit helfen können? Sollte ich mehr solcher Tricks bringen? [via]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.