ASUS Transformer Pad-Serie erhält Update auf Android 4.1 Jelly Bean (Update) ASUS Transformer Pad-Serie erhält Update auf Android 4.1 Jelly Bean (Update)
ASUS ist ja bekannt für seine schnellen Updates, auch bei der aktuellen Transformer-Pad Reihe ist ASUS mit den Systemupdates auf Jelly Beans ganz vorne... ASUS Transformer Pad-Serie erhält Update auf Android 4.1 Jelly Bean (Update)

ASUS ist ja bekannt für seine schnellen Updates, auch bei der aktuellen Transformer-Pad Reihe ist ASUS mit den Systemupdates auf Jelly Beans ganz vorne dabei.

Das könnte auch an der Nahen Verbindung zu Google liegen, da Asus bekanntlicherweise die Produktion für das neue Google Nexus 7 Tablet übernommen hat. Laut der niederländischen Seite Tabletsmagazine soll das Transformer Prime TF201, das Transformer Infinity TF700 und das Transformer Pad TF300 ein Update auf die Süßspeise Android Jelly Bean bekommen. Das ASUS EeePad Transformer TF101 und das ASUS Slider SL101 bekommen kein Update auf Jelly Bean. Wann allerdings Asus das Jelly Bean-Update ausliefern wird, gaben sie nicht bekannt.

[Update] ASUS Deutschland: Wir müssen dies klar dementieren. Die Kollegen aus den Niederlanden haben keine Aussage über TF101/SL101 getroffen, sondern lediglich bestätigt, dass die TF201/TF300/TF700 ein Jelly Bean Update bekommen werden. Der Umkehrschluss, dass TF101/SL101 kein JB Update erhalten werden, ist falsch und reine Spekulation. Nach aktuellen Kenntnisstand werden auch Nutzer der älteren TF101/SL101 in den Genuss eines Android 4.1 Updates kommen.[/Update]

Wer jetzt ein bisschen schlechte Laune bekommen hat, weil sein Gerät kein Update bekommen wird, dem empfehle ich ich einen Gang zu den XDA Developers. Dort finden sich zahlreiche Entwickler, die binnen kürzester Zeit ein flashbares Custom ROM hinbasteln – kostenlos versteht sich. [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.