2011er Xperia-Geräte erhalten kein Update auf Android Jelly Bean 2011er Xperia-Geräte erhalten kein Update auf Android Jelly Bean
Sony hat in den letzten Monaten die Kunden recht schnell und vor allen dingen pünktlich mit den Software-Updates versorgt. Doch bei der aktuellen 2011er... 2011er Xperia-Geräte erhalten kein Update auf Android Jelly Bean

Sony hat in den letzten Monaten die Kunden recht schnell und vor allen dingen pünktlich mit den Software-Updates versorgt. Doch bei der aktuellen 2011er Xperia-Geräte-Reihe muss ich euch leider enttäuschen.

Auch wenns etwas länger dauert, so hat Sony alle 2011er Modell auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich upgedatet, doch nun kommt die Bremse. UK-Produkt Managers John Cooper gab auf Facebook eine Antwort darauf, ob die Modelle Sony Ericsson Xperia arc S und Xperia mini pro auf die neuste Version von Android geupdatet werden. Er verneinte diese Frage. Man kann also davon ausgehen, das trotz guter Hardware Sony dazu nicht bereits, ist die 2011er Modelle mit Android 4.1 Jelly Bean zu versorgen.

Wenn man es streng nimmt, ist Jelly Bean keine neue Version, sondern lediglich ein Update. Ich könnte mir  aber gut vorstellen, das finanzielle Gründe dahinter stecken. Ein paar Ausschnitte seiner Chronik gibts hier:

Das finde ich zwar nicht so gut, kann es aber genauso gut nachvollziehen. Wer nicht ganz auf dem Zahn der Zeit hängen bleiben will, muss sich früher oder später nach einer Custom-Rom umsehen. Schade ist es trotzdem.  [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.