Telekom plant „Entertain to go“ für mobile Geräte Telekom plant „Entertain to go“ für mobile Geräte
Die Deutsche Telekom möchte dem PayTV-Anbieter Sky mit SkyGo etwas Konkurrenz machen und plant für die nahe Zukunft auch so einen Dienst auf Smartphones,... Telekom plant „Entertain to go“ für mobile Geräte

Die Deutsche Telekom möchte dem PayTV-Anbieter Sky mit SkyGo etwas Konkurrenz machen und plant für die nahe Zukunft auch so einen Dienst auf Smartphones, Notebook und Tablets zu bringen.

In der Anfangszeit soll der Dienst erstmal nur per W-Lan erreichbar sein, der Übergang vom Fernseher auf ein mobiles Gerät soll nahtlos sein. Das heißt man kann seinen Film im Fernseher ansehen, wenn man aber schnell aufs Klos muss kann man ihn dort an der pausierten Stelle weiter sehen. Später ist die Option via UMTS, HSPA und LTE im Mobilfunknetz geplant, vermutlich wird das nur über das T-Mobile-Netz funktionieren.

Man kann sich aber darauf einstellen das dieser Dienst nicht kostenlos angeboten wird, sondern viel eher als zubuchbare Option angeboten wird. Über die Preise gab die Telekom noch nichts bekannt.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.