Samsungs Galaxy S III schließt sich kurz, fängt Feuer und schmilzt Samsungs Galaxy S III schließt sich kurz, fängt Feuer und schmilzt
Auf der Webseite engadget.com berichtet der User “dillo2k10″ darüber, das sein Galaxy SIII von der Handyhalterung kurzerhand kurzgeschlossen wurde und dadurch Feuer fing –... Samsungs Galaxy S III schließt sich kurz, fängt Feuer und schmilzt

Auf der Webseite engadget.com berichtet der User “dillo2k10″ darüber, das sein Galaxy SIII von der Handyhalterung kurzerhand kurzgeschlossen wurde und dadurch Feuer fing – während der Fahrt.

Auf der Durchreise fing es plötzlich Feuer und rauchte ab, zumindest der untere Teil beim USB-Port ist so komplett unbrauchbar geworden. Das Display konnte er zwar noch bedienen, die unten eingebaute Antenne hatte keinerlei „lebende“ Funktion mehr. Er selbst ist mit dem Schrecken davon gekommen.

Schon letzten Jahres ging aus dem gleichen Grund ein iPhone 4 und ein Motorola Droid „hoch“. Man sprach zum dem Zeitpunkt vom einer Überhitzung des Li-Ion-Akkus, was aber heute die Ursache war bleibt noch offen.

[Update] Samsung hat davon Wind bekommen und arbeitet dran, offiziellen Statement:

Samsung is aware of this issue and will begin investigating as soon as we receive the specific product in question. Once the investigation is complete, we will be able to provide further details on the situation. We are committed to providing our customers with the safest products possible and are looking at this seriously“. [/Update]

Ich wäre in Panik verfallen, wenn mein Smartphones während der Fahrt Feuer fängt und Rauch entwickelt… Bildquelle: [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.