Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X: Video-Stabilisierung im Vergleich Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X: Video-Stabilisierung im Vergleich
Die beiden Flaggschiffe möchte von ihren Quad-Core-CPU und bessere Displays vorallem im High-End-Bereich punkten. Aber wie steht es bei der Kamera und ihren Software-Qualitäten?... Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X: Video-Stabilisierung im Vergleich

Die beiden Flaggschiffe möchte von ihren Quad-Core-CPU und bessere Displays vorallem im High-End-Bereich punkten. Aber wie steht es bei der Kamera und ihren Software-Qualitäten?

Vorne weg gilt es zusagen, das wir auf höchsten Niveau meckern. Daher sollte wir immer noch bedenken das wir ein Handy in der Hand halten, zwar mit allem Schnickschnack, aber immer noch ein Handy.

Eine große Schwäche der Kamera ist immer noch die menschliche Hand, den wir können die Hand meistens nicht gerade halten. Daher ist es Aufgabe des Hersteller bzw Software das entsprechend auszugleichen. Hier reden wir von einer digitalen Video-Stabilisierung.

Zwar haben beide Flaggschiffe diese Option zwar enthalten, aber das Galaxy S3 hat, wenn auch nur eine Hauchdünne, bessere Leistung. Das könnte an den Unterschiedlichen Aufnahmemodis liegen. Das Galaxy S3 nimmt mit bis zu 30FPS und das One X mit bis zu 24FPS auf.

Ein anderer Test zeigt aber auch ganz deutlich das der Videobereich mit aktivierter Stabilisierung beim One X deutlich größer ist als beim SIII. [via]

HTC ONE X
Samsung Galaxy S III

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.