Mobile Mediennutzung ist Männersache Mobile Mediennutzung ist Männersache
Laut einer Umfrage von Horizont.net würde Männer doppelt so häufig zum Smartphone greifen, als ihre Weiblichen Mitgenossen. In der Umfrage geht es um die... Mobile Mediennutzung ist Männersache

Laut einer Umfrage von Horizont.net würde Männer doppelt so häufig zum Smartphone greifen, als ihre Weiblichen Mitgenossen. In der Umfrage geht es um die Nutzung des Smartphones außer dem üblichen Telefonieren und SMS Schreiben.

Beim Internet Surfen und Nachschlagen von Sachen im Internet stehen beide Geschlechter etwa gleich. Nur beim Zugriff auf klassische Medien wie TV und Zeitung haben Männer die Nase vorn. Das beinhaltet auch das lesen von Nachrichten, und Sportergebnissen. Frauen hingegen spielen lieber oder tummeln sich in Social-Netzwerken wie zb Facebook. Also kümmern sich lieber, wie früher in Urzeiten, um das Zusammenleben der einzelnen Freunde und Gruppen (Rudeltiere).

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.